Muskelkater an der Schulter ohne Sport, kann das eine entzündete Bizepssehne sein?

3 Antworten

Sicher hast du dich verhoben oder verzogen. Wenn es an den Muskeln liegt, hilft Wärme. Ein Wärmekissen auflegen oder die Infrarotlichtlampe für 10-15 Minuten auf die Stelle richten. Anschließend mit Arnika Salbe einreiben. Sehr gut ist es auch die Schultern öfter zu lockern, heben senken kreisen, einzeln und zusammen. Beim Heben immer den Bauch leicht anspannen, nach oben und nach innen ziehen und die Schulterblätter nach unten drücken.

Ja ich denke auch das du vielleich etwas schweres geschleppt hast oder Verzogen hast.Das kann von der Kälte kommen, vielleicht bist du irgendwo gessesen wo es rein zieht.Ich kann da auch warme Kissen empfehlen.

So ein Kind, wenn auch noch so klein ist, wiegt nun doch schon einige Kilogramm. Da kann es schon vorkommen, dass der Arm überlastet wurde und mit entsprechenden Beschwerden reagiert. Kannst du mit Wärme den Arm und die Schultern behandeln? Vielleicht mit einem elektrischen Wärmekissen? Das wäre optimal um die Verspannung und die Schmerzen zu reduzieren.

Was möchtest Du wissen?