Muskelkaterähnliche Schmerzen gleich Thrombose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Partey,

Dein Muskelkater kommt sicherlich vom langen Laufen und Allgemein dadurch dass du dich im Urlaub sicherlich viel bewegt hast.

Thrombosen äußern sich nicht unbedingt in Muskelkater ähnliche Schmerzen.

Ich denke du machst dir da zuviele Gedanken. Beobachte das ganze noch ein wenig, falls es sich nicht besser wäre es sinnvoll beim Hausarzt vorbei zu schauen.

Alles Gute!

Da kommt der Hypochonder durch ;-))

Die Symptome einer Thrombose sind andere und der Fleck kann deshalb nur vom Insekt verursacht sein.

Also bleib locker, lG

Partey88 09.08.2017, 18:00

@winherby leichter gesagt als getan! Denn wenn man Thrombose und Muskelkater eingibt kommen gleich Horrorgeschichten 😂

1
dinska 09.08.2017, 23:54
@Partey88

Deshalb wäre ein Arztbesuch besser. Danach weißt du was Sache ist. Alles andere beruht nur auf Vermutungen.

1
kreuzkampus 10.08.2017, 09:39

Ich muss Dir widersprechen, Win. Symptome er Thrombose waren bei mir und sind Schmerzen, die einem fest umrissenen Muskelkater vergleichbar sind. Mein Hausarzt hat dafür einen Schnelltest gemacht, den gleich wiederholt und mich, weil er positiv ausgefallen ist, zum Facharzt geschickt.

Partey: Sorry, wenn ich Dich mit meiner gegenteiligen Meinung verunsichere; aber unsere Meinung ist nebensächlich, weil wir keine Ferndiagnose stellen können. Die Lösung ist ein Besuch beim Hausarzt. Blöd zwar, wenn der Dich als Hypochonder einstuft; aber eine Diagnose wird er dennoch stellen.

Nachtrag: Gerade lese ich users Beitrag. So waren die Symptome bei mir auch.

0
Winherby 11.08.2017, 10:30
@kreuzkampus

@Kreuz: 

Es gibt sehr unterschiedliche Arten der Thrombose, somit kommen recht unterschiedliche Ursachen ins Spiel, und daher sind, - auch wenn Du es nicht glauben magst -, Verlauf und Symptome nicht unbedingt immer mit Deiner Thrombose vergleichbar.

Zunächst mal solltest Du die gestellte Frage richtig interpretieren: Die Frage ist doch, ob er Muskelkater nach dem Besuch Venedigs hat, wo er ungewohnt viel gelaufen ist, oder ob sich eine Thrombose gebildet hat, ausgelöst durch die lange Rückreise mit der damit verbundenen Sitzerei (Reisethrombose).

Diese sog. Reisethrombose (ECS) äußert sich eben nicht durch Muskelkater, sondern durch Schwellungen im Knöchel- und Unterschenkelbereich, sowie durch Schmerzen beim Auftreten.

 Ein Muskelkater ist hingegen kein Schmerz, sondern eine völlig eigenständige Empfindung, und außerdem ist Muskelkater auch im Sitzen spürbar, nämlich bei jeder kl. Bewegung des Beines. 

0

Danke für die Antworten. Bisher war ich nicht beim Arzt. Das Gefühl im Unterschenkel ist weniger aber nicht weg. Ich denke wenn es eine Thrombose wäre würde es immer schlimmer werden!?!

Hallo, der Fleck wird eher vom Stich sein. Dies kann nicht wirklich beurteilt werden, ein Foto wäre hilfreich gewesen. 

Nun zum Schmerz in der Wade. Ich hatte vor 2 Monaten eine Tiefe Beinvenen Thrombose (TVT). 

Dies fühlte sich wie ein Muskelkater an, ein sehr starker Muselkater. Hatte noch das Gefühl, ich hätte einen Muskelfaserriss, da der Schmerz an einem Punkt war. Merkte dann aber, dass es bei Belastung nicht schmerzt. Daher konnte dies nicht sein. 

Beim Hochlagern, war der Schmerz weg. Wenn das Bein unten und die Muskelpumpe (bewegen der Wadenmuskulatur) war an, dann wurde es wieder extrem. 

Achte dich darauf, wann der Schmerz da ist. Typische Anzeichen sind, wenn das Bein dicker wird, als das andere und sich verfärbt, dann ist es eine Thrombose. 

Wenn es dich zu sehr beschäftigt, geh zum Arzt, mit Thrombose ist nicht zu spassen. Den Hypochonder ist bei der Geschichte nicht wichtig und würde ich weglassen. 

Ich hatte keine genetische vorgeschichte. Trotzdem die Thrombose und die Lungenembolie dazu, 5 Tage danach. 

Für weitere Reisen, Thrombosen Strümpfe, viel trinken und die Füsse bewegen, wenn das aufstehen nicht so gut möglich ist. 

Was möchtest Du wissen?