Frage von pippi321, 48

Muskel rechtes Bein hat abgebaut (Bandscheibenvorfall)was tun das es wieder angeglichen wird ,links mehr Sport oder rechts ?

Antwort
von dinska, 41

Ich würde immer beide Beine gleich trainieren. Bei Kraft- oder Muskeltraining musst du auch beachten, dass Muskeln 48 Stunden brauchen, um sich zu regenerieren. Also nur aller 2 Tage trainieren oder 2-3 mal die Woche.


Antwort
von whoami, 34

Ist die Ursache behoben? Oder besteht das Problem mit der Wirbelsäule noch? Bis das nicht aus der Welt ist, wird dir Sport wenig nutzen. Ich würde das mit einem guten Osteopathen klären, da dir hier Orthopäden und Pysiothetapeuten weniger gut helfen können. Wenn die Wirbelsäule dann wieder ok ist, solltest du mit Training beginnen.

Bei muskulären Ungleichgewichten trainiert man den stärkeren Muskel immer nur so stark, wie der Schwächere schafft. Bedeutet: Mit links nur so viele Wh/Gewicht nehmen, wie das schwächere rechte Bein schafft. Irgendwann gleichen sich die Muskeln links und rechts an. Ruhig jeden Tag trainieren. Je mehr du machst, desto schneller sind die Ungleichgewichte aus der Welt.

Antwort
von DrPille, 37

Na rechts, aber links trotzdem auch trainieren, damit nicht am Ende das linke Bein unter Muskelabbau leidet.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten