Muskel- oder Sehnenprobleme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ich würde unbedingt mal zum Arzt gehen, wenn es schon so lange dauert. Dann weißt du auch, was es ist und kannst besser auf die Suche gehen, was man noch machen kann. Denn wenn man nicht weiß, was es ist und was die Auslöser sind, kann man auch schlecht Ratschläge erteilen.

Hallo sportskanoneLB,

Du solltest zur Untersuchung einen Arzt aufsuchen. So wie Du schreibst wird es dann auf eine manuelle Behandlung hinauslaufen (Manuelle Therapie, Osteopathie oder Chiropraktik). Beide Sprunggelenke und auch das Wadenbeinköpfchen sollten dann auf eine Gelenkfunktionsstörung bzw. Blockierung hin manuell untersucht und ggf. behandelt werden. Die Beschwerden an der Außenseite kann von der muskulären Schutzspannung kommen, die immer dann auftritt wenn ein Gelenk nicht richtig funktioniert. Wird wohl ohne kompetente therapeutische Hilfe nicht von alleine weggehen.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?