muselverkürzung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe eigentlich gelernt, dass sich Bänder verkürzen und Muskeln erschlaffen. Aber ist auch egal. Muskeln kann man immer aufbauen. In den Armen mit Hanteltraining, in den Beinen mit Fußmanschetten und Treppensteigen, Rücken- und Bauchmuskeln mit entsprechender Gymnastik, vor allem Halteübungen. Wichtig ist es, die Muskeln langsam zu belasten mit höchstens 1kg beginnen und 10-15 Wiederholungen, ein bis drei Durchgänge. Erst wenn man das locker schafft, sollte man die Anzahl der Wiederholungen erhöhen. Die Muskeln brauchen eine Pause von 48 Stunden, also einen Tag Pause, da kann man gut Ausdauertraining machen oder auch mal gar nichts.

Hallo,Eine schnelle Methode gibt es nicht.man muss sich die Muskeln schon verdienen.erste erfolge hat man sicherlich nach einigen Wochen,aber man muss auch dauerhaft dran bleiben. im Fitnessstudio hat man eigentlich noch die größte Auswahl,um Muskulatur aufzubauen.

LG bluecamel

pferdezahn 25.05.2014, 10:25

Erste Erfolge hat man sicherlich nach einigen Wochen (?) ich glaube Du meinst nach einigen Monaten.

1
Fiena 25.05.2014, 10:51
@dinska

Es sollte genau auf das Problem was besteht abgestimmt sein!sonst kann man sich auch mit Fitness schaden.

0
pferdezahn 26.05.2014, 02:22
@dinska

Wenn das so waere @dinska, dann braeuchte ein Mr. Universum nur ein Jahr zu trainieren, und es gaebe nicht so viele Spargeltarzane.

0

Indem Du Dehnungsübungen machst. Übungen findest u im Internet.

Hallo...

ich weiß nur das man eine Muskelverkürzung durch gezielte "Dehnübungen" behandelt !!!

Mal "googlen" !!!

AH

Was möchtest Du wissen?