Mundspülung aus Salbei selbst herstellen. Da brauche ich Euren Tipp. Ich habe Salbeiblätter.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls die Salbeiblätter getrocknet vorliegen, kannst du sie in der hand zerdrücken und zerreiben. Falls sie in frischer Form vorliegen, schneidest du sie mit einem Küchenmesser klein. Dann kannst du den salbei mit kochendem Wasser aufgießen. Du nimmst wesentlich weniger wasser als wenn du einen Tee aufgießen würdest. Lässt die Salbeiblätter ziehen und den Sud abkühlen. Dann kannst du ihn zur Mundspülung verwenden.

Für eine Mundspüllösung eignen sich hervorragend Salviathymoltropfen aus der Apotheke. Ich nehme es bei allen Mund- und Rachenentzündungen und es ist ein sehr gutes pflanzliches Präparat, das nicht brennt und angenehm im Geschmack ist. Entzündungen im Mundraum klingen innerhalb von zwei Tagen ab, auch Zahnfleischentzündungen.

Es geht aber auch viel einfacher:

Kauf dir fertigen Salbeitee in Teebeuteln. Den lässt du in der Regel 10-15 Minuten ziehen. Abkühlen lassen.

Ich fragte nach einer Mundspülung. Wenn ich dafür Beutel nehme komme ich kaum an die hohe Konzentration die ich benötige. Aber Danke für die Antwort :-)

0

Was möchtest Du wissen?