Mundgeruch, was hilft?

6 Antworten

Neben Zähne und Zunge, - wie hier bereits richtig beschrieben -, solltest Du auch mal zum Gastroenterologen gehen.

Leider schreibst Du nichts über Vorerkrankungen, das würde die Möglichkeiten evtl. verringern. Denn häufig sind Mundgerüche durch einen kranken Magen-/Darmtrakt verursacht. Aber auch ketogene Ernährung kann Ursache sein. Oder Du hast eine Azidose. Es gibt also mehrere Möglichkeiten, die aber nur der Arzt feststellen kann.

Falls Du überkronte Zähne hast, könnte es auch sein, dass unter einer Krone der Zahn fault. Da würde aber selbst Mundwasser nur sehr kurzfristig etwas helfen, nur der ZA langfristig.

VG

Für Mundgeruch gibt es wirklich allerlei Ursachen, die nicht grundsätzlich nur mit den Zähnen zu tun haben können. Versuche es erst einmal mit der Zungenreinigung - das kann ich erst einmal auch nur empfehlen.

Putzt du dir auch die Zunge? Der Grossteil der Geruchsbildenden Bakterien werden nämlich dort gebildet.

Wenn das nicht hilft ist ein Arztbesuch anzuraten.

LG :)

Was möchtest Du wissen?