Multiple Sklerose!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der MS gehen die Myelinscheiden der Nerven kaputt. Sie sind normalerweise für die schnellere Leitungsgeschwindigkeit verantwortlich (wie Isolierband am normalen Kabel..) Schuld daran sidn herdartige Entzündingen im Gehirn und Rückenmark. Leider ist die Ursache bis heute nicht eindeutig geklärt und somit auch nicht, wie man vorbeugen kann! Es gibt jedoch viele Theorien!

Könnte es sein, das jeder Mensch irgendwann mal eine multiple/ gespaltene Persönlichkeit entwickelt ohne das überhaupt selbst zu bemerken?

Auslöser waren ja meist traumatische Erlebnisse, die vom "Opfer" so behandelt wurden als seien sie nicht sich selbst sondern jemandem anders passiert, aber auch Todesfälle nahestehend Freunde/ Verwandte können ein Auslöser sein. Daher die Frage, ob es denkbar oder vielleicht auch sogar ganz normal ist, wenn im Gehirn im Laufe des Lebens solche Gehirnverbindungen entstehen, die eine gespaltene Persönlichkeit hervorrufen?

...zur Frage

Multiple Sklerose: Krankheitsbild auf Ebene der Neuronen?

Hallo ich wollte fragen ob keiner das Krankheitsbild auf Ebene der Neuronen (nerven) kennt?

danke

...zur Frage

Ist Multiple Sklerose erblich?

Besteht bei Kindern von an Multipler Sklerose Erkrankten die Gefahr, die Erkrankung später auch zu bekommen?

...zur Frage

Hallo, ich habe eine tumefactive Multiple Sklerose. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich habe eine dezente Hirnvolumenminderung. Kann das mit meiner MS zusammenhängen?

Außerdem habe ich eine tumefactive MS. Was genau bedeutet das, und was kann man da machen?

...zur Frage

Sieht so ein gesunder Rachen aus?

Sorry ich weiß, dass es extrem eklig aussieht, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass mein Rachen irgendwie komisch aussieht 🤔.

Vielleicht könntet ihr mir ja etwas dazu sagen, ob der Rachen gesund aussieht, damit würdet ihr mich wirklich beruhigen...

Schmerzen oder ähnliches habe ich keine.

...zur Frage

Sativex erlaubt, wenn keine MS diagnostiziert???

Darf Sativex auch für Patienten verschrieben werden die nicht unter Multiple Sklerose, aber unter extremer Spastik leidet oder daran erkrankt ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?