Multiple Sklerose!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der MS gehen die Myelinscheiden der Nerven kaputt. Sie sind normalerweise für die schnellere Leitungsgeschwindigkeit verantwortlich (wie Isolierband am normalen Kabel..) Schuld daran sidn herdartige Entzündingen im Gehirn und Rückenmark. Leider ist die Ursache bis heute nicht eindeutig geklärt und somit auch nicht, wie man vorbeugen kann! Es gibt jedoch viele Theorien!

das kann dir wohl keiner genau sagen aber : In meinen Bekanntenkreis gibt es eine Person die hat zu MMS gegriffen und so ihre Multiple Sklerose, ziemlich in den Griff bekommen , zum Erstaunen der Ärzte - ließ mal unter URL-helpyou.at MMS nach. viel Erfolg bonifaz

Was möchtest Du wissen?