Müssen Schmerzen in den Zehengelenken gleich Gicht oder Arthrose sein?

1 Antwort

Erst seit wenigen Tagen bin ich von dem Zehenschmerz in der zweiten Zehe befreit und weiß bis heute nicht was es war. Röntgen, Blutuntersuchung auf Rheuma oder Gicht oder Arthrose alles negativ. Habe das ca. 3 Monate gehabt, konnte nur noch in Sandalen gehen und habe mir 2 Nummern zu große Winterschuhe gekauft. Hatte auch nachts erhebliche Schmerzen in der Zehe und habe mit Voltarensalbe jeden Tag 3 x eingeschmiert. Keiner konnte mir sagen was das war. Gute Besserung

Unterbauchschmerzen, nach Stuhlgang besser?

Hey, ich habe seit heute Unterbauchschmerzen, fangen etwa unter dem Bauchnabel an. Sie werden bei Bewegung bisschen schlimmer und nachdem ich auf der Toilette war immer etwas besser. Hab auch leichtere Blähungen. Die Schmerzen sind eher dumpf und breitflächig. Sie werden auch bei stärkerem Pressen relativ stark. Ich mach mir dabei etwas Sorgen um Blinddarm, sind die berechtigt?

Zu mir: Ich bin männlich und 17 Jahre jung.

LG

...zur Frage

Reiserücktrittsversicherung bei Arthrose möglich?

Ich hatte erstmalig eine sehr schmerzhafte Knieentzündung bei vorhandener Arthrose, so dass ich die gebuchte Reise nicht antreten konnte. Die Reiserücktrittsversicherung weigert sich nun zu erstatten, mit dem Hinweis, dass bei chronischen Erkrankungen die Zahlung nicht geleistet würde. Meine Frage: Dann wäre jeder Mensch mit Arthrose nicht versicherbar, oder? Egal, ob er normalerweise Schmerzen hat oder nicht! Ich z.B. habe nur manchmal leichte Knieschmerzen beim Treppensteigen, ansonsten keine Probleme.

...zur Frage

Rheuma? Verschleiß?

Hallo zusammen!

Bin jetzt 35 Jahre alt und muss mich täglich mit Schmerzen an mehreren Gelenken herumschlagen. Um alles chronologisch zu ordnen, hier eine Kurzfassung: Seit 7 Jahren erste Schmerzen in der Hüftgegend. Seit 4 Jahren Schmerzen an mehreren Zehengelenken. Seit 1 Jahr Schmerzen im linken Knie. Hüfte besonders schlimm nach und während des Sports und/oder Arbeit. Alles andere wird im Laufe des Tages eher etwas besser. Zwischenzeitlich hatte ich auch über ein Jahr lang Probleme mit der linken Schulter und dem rechten Handgelenk, nun aber wieder schmerzfrei. Hab mich auf Rheuma und Gicht untersuchen lassen und es wurde nichts gefunden. Hat jemand eine Idee was es sein könnte und was ich tun kann um Morgens endlich wieder schmerzfrei aus dem Bett zu kommen?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?