Müdigkeit nach Grippe?

3 Antworten

Hallo Artur,

mach dir da mal keine Sorgen, eine Grippe ist sehr anstrengend für den Körper , da er sich über mehrere Tage gegen den Virus wehren muss, falls du noch Fieber hattest ist es doppelt hart. Ebenso muss dein Kreislauf wieder in Schwung kommen da du warl in letzter Zeit viel gelegen und dich wenig bewegt hast.

Am wichtigsten um deinen Körper jetzt wieder in Schwung zu bringen sind viele Vitamine und ein Gesunde Ernährung. Ich kann dir da als kleines Hilfsmittel Vitamin Brausetabletten oder Vitamin C Zitronen Pulver empfehlen, beides löst man in Wasser auf, das Zitronen Pulver in warmen bis heißem und die Vitamin Brausetabletten kannst du in warmen oder kaltem auflösen. Ich kaufe mir meine immer auf Apotheker.com da sind sie besonders billig ohne dass man Qualitätsverlust hat. Hier der LInk :https://www.apotheker.com/category/vitamine-u-co.974.html

Zusätzlich viel Gemüse essen und du solltest bald über den Damm sein

liebe grüße :)

Dein Körper braucht einfach Ruhe und Schlaf, dein Immunsystem ist angeschlagen. Früher als ich jung war, habe ich jede Grippe ausgeschlafen und brauchte keine Medikamente und auch keinen Arzt. Erst im Berufsleben brauchte ich einen Arzt, damit ich eine Krankschreibung bekam und mich gesund schlafen konnte.

Hattest du wirklich die echte Grippe oder eine Erkältung? Weil eine echte Grippe kann schon sehr langwierig sein und schwächt den Körper extrem, weshalb du natürlich viel Schlaf brauchst.

Was möchtest Du wissen?