Müdigkeit mit psychischem Hintergrund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht fehlen ja einfach nur Mineralien? Bekommen Sie genügend Magnesium? Falls nicht können Sie dies so sehr gut ersetzen: http://wp.me/p2Lqxt-2I

Entscheidend ist nicht wie hoch die Belastung für Ihren Körper ist - entscheidend ist wie hoch die Belastung für Ihre Psyche tatsächlich ist. Wie fühlen Sie sich denn damit? Wie geht es Ihnen in der Schule? Haben Sie genügend Entlastung? Wo können Sie Kraft tanken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann gut sein, dass der Körper nicht dran gewöhnt ist, 12 Stunden zu funktionieren.. Vollzeitjob plus zusätzlicher INput..das kann zu viel werden! Schläfst Du,isst Du und bewegst Du dich genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht bei bleischwerer Müdigkeit bleibt, sondern der Körper bekommt genügend Schlaf zur Erholung, wird er sich daran gewöhnen. Entscheidend ist die Motivation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch lange beruflich sehr eingespannt und habe wenig Schlaf bekommen. Fühlte mich nie ausgeruht und oft überfordert von dem Pensum, daß ich vorlegen mußte. Ich hab mich dann ein bißchen in der Kräuterwelt umgeschaut, und habe Ganoderma thaivita lucidum gefunden. Das beruhigt angenehm und ich konnte besser schlafen. Das hat mir geholfen den nächsten Tag frisch und mit starken Nerven zu überstehen. Jetzt bin ich beruflich etwas kürzer getreten weil mir mein Privatleben wichtiger ist und kein Geld der Welt das ersetzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?