Müdigkeit, Leistungsabfall, Schwindel, Durchfallkrämpfe...

1 Antwort

Hallo Tine,

Du hast geschrieben das Du Deine Ernährung umgestellt hast. Dazu kommt noch das Du Endometriose hast Nun hast Du geschrieben, dass Du  die Endometriose  im Griff hast. (Entzündungswerte nicht erhöht). Solche Schleimhautzellen können sich aber auch im Darm und Blase ansiedeln. 

Nun ich weis nicht ob Dein Darm nach der Ernährungsumstellung ein riesen Problem bekommen hat.

http://www.stern.de/gesundheit/low-carb-die-diaeten-luege-530890.html

Es ist ja OK wenn man einmal eine Diät ausprobieren möchte aber wenn sie solche Auswirkungen hat könnte das heftig daneben gehen. Ich kann Dir nur raten gehe einmal zu Deinem Hausarzt er wird Dir im Normalfall  eine  Überweisung für den Gastroenterologen geben.

Ich habe ähnliche Symptome im Zusammenhang mit einem Reizdarm. (heftige Bauchkrämpfe -extremen Durchfall und noch so ein paar andere Symptome).

Ich habe mir durch Zufall Gummibärchen gekauft. Das waren aber nicht die Üblichen sondern welche mit Pektin. Ja  plötzlich war mein Darm so richtig zufrieden. Auch Blaubeeren sind gut für den Darm usw..

Wie auch immer das Pektin soll sowohl bei Durchfall als auch bei Verstopfungen helfen. (Im Internet schauen.). Ja und dann würde ich einmal mit dem Hausarzt sprechen ob er Dir eine Überweisung für den  Gastroentrologen mitgibt. Denn ich schätze da ist der Anfang Deines Problems im Moment zu suchen. .

Wenn Du die Diät absetzt und sich alles wieder normalisiert wäre das natürlich das Beste. 

VG Stephan

PS. Das Forum wirst Du ja schon kennen! endometriose-liga.eu/forum/1

Hallo,

Also die Beschwerden mit dem Darm hab ich schon viel viel länger. An der blase ist aktuell keine endo. Mein BB ist Top und neun nicht komplett low carb.

Mein Arzt geht nun davon aus das mein Darm durch Überbevölkerung an Pilzen gestört ist und die Symptome auf Vergiftung von toxine auftreten. Da die darmpilze ausschließlich durch Zucker wachsen und ich ihnen Entzug gab wurden die Symptome schlimmer!

Nicht immer alles auf die endo schieben ;)

Lg Tine

0
@dieTine

Nun bei einer 

Candida Mykose kann es zu solchen Symptomen kommen. Es stimmt ein Großteil der Menschen trägt die Sporen des Candida albicans  in sich.

Wenn das Immunsystem so ziemlich am Boden liegt (Erkrankung vorher? neben der Endometriose).  kann es auch die Schleimhautbarriere des Körpers überwinden.  Ja und dann zu den entsprechenden Symptomen führen.

Bei Befall mit dem Hefepilz Cryptococcus neoformans hättest Du z.B. Fieber usw. gehabt  http://www.jameda.de/krankheiten-lexikon/pilzinfektionen/.

0

Alles nur Einbildung?

Hallo.. Seit wochen geht es mir nur noch schlecht. Schwindel, Kopfschmerzen ( stiche ganz plötzlich ), stechen rechtes Auge, Gelenkschmerzen in den fingern, Schwere Beine, Rückenschmerzen, brennen und stechen schulterblatt. Dann herzstechen mit schmerzen bis zum hals. Als ob ein Stein auf der Brust liegt

3 mal Notaufnahme da ich Angst hatte das Herz bleibt stehen. Entlassen, alle Werte okay.

Arzt hat Grundcheck gemacht. Ultraschall ok, Blutwerte ok, Urin leicht blasen Entzündung jetzt wieder ok, Ekg ok, Langzeit ekg ok, Langzeit blutdruck nicht ok sehr niedrigen blutdruck. 2 mal gemacht da arzt von werten überrascht war.

Sonst top fit sagt er.

Orthopäde mein verspannter rücken Akupunktur

Neurologe erst Termin in 2 Wochen

Aber ich habe Luftnot und Schmerzen, das bilde ich mir doch nicht ein. In ein Geschäft gehen unmöglich gleich als ob ne glocke auf den Kopf kommt und Angst.

Den ein Tag Herzstechen den anderen Schwindel und Kopfweh. Das ist so kein Leben.

Schlaf schon wieder nicht weil ich gefühl habe keine Luft zu bekommen

Hat jemand Rat?

...zur Frage

Muskelschmerzen ?

Hallo Grüße Euch im Forum .

Mein Problem seit einiger Zeit 5 bis 6 Monate wo das los ging , ich habe ständig Oberarmmuskel schmerzen und auch in den Oberschenkelmuskeln Schmerzen und ich habe auch schwäche in den Beinen ,auf Arbeit Leistungsabfall ,war schon bei der Hausärzten Blutbild ,Dauer EKG 24 stunden gemacht Lunge geröntgt wurde auch alles top bei den Untersuchungen .Gestern habe ich eine Eisen Leiter zum Sperrmüll gebracht nach 2 min muss ich immer dann die arme wechseln da die schmerzen stärker werden.
Kennt wer so was Oberschenkelmuskeln Schmerzen und ich habe auch schwäche in den Beinen, auf Arbeit Leistungsabfall bau, was das sein könnte oder schon mal was wer gehört gelesen?

Danke Christian

...zur Frage

Chronische Achillodynie

Hallo Ihr Lieben!!! Ich habe schon mal einen Beitrag geschrieben, dass ich eine chronische Achillodynie seit 15 Jahren habe. Ich habe schon soooo viel dagegen gemacht...Physio etc.... Nun hatte ich ein MRT und das Ergebnis war, dass die AS deutlich verdickt ist, aber momentan keine Entzündung... Kann eine OP trotzdem helfen??? Momentan habe ich ständig Schmerzen, selbst wenn ich nur länger gehe...auch habe ich in Ruhe immer wieder Schmerzen...:-(((

...zur Frage

Wenn ich atme fühlt es sich ein wenig beklemmt an und dazu ist mir ein bisschen schwindelig (mehr siehe unten)?

Zu den oben genannten Symptomen kommen noch Schupfen und Halsschmerzen (Halsschmerzen nur morgens und abends) dazu. Und ich fühle mich leicht verspannt am ganzen Hals ein wenig am Kopf und an meinem Bauch. Was ist das und sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Schwindel, Zähne, Kiefer etc.

ich habe ein enormes Problem. Unzwar plage ich seit Tagen von unheimlichen Druck auf den Zähnen, nebenbei fühlt sich umrum meines beiden Ohren in Richtung Mund, am Kiefer alles so schwer, sodass ich das Gefühl habe meine Zähne platzen gleich alle raus. Mitunter leide ich an heftige Gleichgewichtsstörungen ab und zu mal Drehschwindel.

Sobald ich Sport treibe spüre ich den Schwindel halt nicht, sobald ich auf höre kommt der wieder so langsam an..und stunden nachdem training dann wieder zum Alltag.

Ich habe das Problem seitdem meine Zahnärztlich festgestellt hatte, dass mein Weisheitzahn bzw Backenzahn entzündet war und umrum des Zahns alles angeschwollen war. Ich bekam daraufhin eine Salbe reingespritzt, die sehr ecklig geschmeckt hat, zudem schrieb mir die Ärztin Amoxcillin 1000 Stada die ich nun fertig eingenommen habe. Allerdings hilft das immer noch nicht, es ist immernoch der selbe Zustand wie vorher. Beim trinken muss ich ebenso feststellen das wenn ich trinke, meine Zähne einen komischen strahl ausbreiten (als würde man mit etwas kaltem an die Zähne kommen, jeder kennt denk ich das Gefühl). Mir machen aber die Gleichgewichtsstörung im Alltag enorm Probleme, ich kann mich nicht mehr krankschreiben lassen, da es allmählich zu viel wird.

Zähne bzw Weisheitszahn in Verbung mit Gleichgewichtsstörung, existiert so etwas? Alle meine Bekannte sagen ja, die alte Medizin schreibt es meist den Zähnen zu. Übrigens kommt jetzt demnächst mein entzündeter Weisheitzahn raus. Kann ich auf Besserung der Symptome hoffen? mich plagt das ganze, da es mein Lebensstil momentan sehr beeinträchtigt.

HNO-ärtzlicher Untersuchung auf Bezug zu den Ohren und den Schwindel ist eine Ursache ausgeschlossen, die Ohren haben damit nichts zu tun, nun habe ich Angst das die Entzündung was damit zu tun haben könnte, ich litt damals schon an einer Nasennebenhöhlenentzündung und jetzt noch event. die Kieferhöhlen ? Ich weiss nicht mehr weiter und bitte einfach mal um Rat !! Würde mich auf eine Antwort freuen..

...zur Frage

dauerhafter schwankschwindel, leichter ohrendruck

ich (26) habe seit über einem jahr mit einem diffusen schwankschwindel zu kämpfen. es wurde organisch alles abgeklärt. neurologie, verschiedene hno, orthopädie, augenheilkunde, kardiologe, internist. alle sind ratlos. mrt hatte ich auch schon. der hausarzt meint, es soll psychisch sein. dabei habe ich keine größeren Probleme Antidepressivas helfen auch gar nicht, bin deshalb momentan auch arbeitsunfähig. Habe eine tochter von 5 jahren und möchte mal wieder unbeschwert sein wie früher, als es den schwindel noch nicht gab. damals setzte der schwindel ohne erkennbaren grund von einer auf die andere minute ein und nahm mir jede lebensqualität. die angst vor dem schwindel habe ich überwunden, mache schon eine weile eine Verhaltenstherapie mit mäßigem erfolg. hoffe auf viele nützliche Tipps und Erfahrungswissen.. Nadine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?