Müdigkeit durch starke Behaarung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Und wenn Du behaart wärst wie ein Gorilla - Dein Haarwachstum für Deine Müdigkeit verantwortlich zu machen, wäre doch etwas zu einfach. Ein junger und gesunder (?) Mann wie Du sollte noch ganz andere körperliche Prozesse bewältigen können, ohne vor Müdigkeit umzufallen! :o)

Tja - woran liegt es denn nun, wenn nicht am Haarwuchs?!

"Gesund" ist ein gutes Stichwort. Isst Du regelmäßig, ausreichend und ausgewogen? Trinkst Du genügend tagsüber?  Bewegst Du Dich regelmäßig in frischer Luft, treibst Du moderat Sport? Rauchst Du, trinkst Du regelmäßig und/oder exzessiv Alkohol?

Oder: wie ist Dein Schlaf (gut/geht so/schlecht)? Wie lange schläfst Du so? Hast Du einen festen Schlafrhythmus? Schnarchst Du? Hast Du Schlafapnoen? Gehört bei Dir ein "Schlummertrunk" zum abendlichen Ritual?

Alles bestens bei Dir? Dann geh zum Arzt und lass Dir Blut abnehmen. Gewisse Mangelerscheinungen (z. B. Eisen) können ebenfalls müde machen.

Viel Erfolg bei der Ursachenforschung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DaneVanDale 02.04.2016, 18:20

behaart wie eine gorilla  ... hahahahahhahaha

0

Was möchtest Du wissen?