MRT Gehirn, Hilfe bei Befund

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Es ist alles in Ordnung nur die rechte Arterie vertebralis ist im Durchmesser etwas schwächer. Dies hat aber keinen Krankheitswert. Es ist alles Altersentsprechend unauffällig.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist hier der Durchmesser der Gefäße gemeint?

Richtig. Ist aber in dem Zusammenhang nicht der Rede wert.

Ergebnis: Altersentsprechend unauffälliges Kernspinttomogramm des Neurokraniums.

Um es zu wiederholen: unauffälliger Befund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexander8
02.10.2014, 11:49

Danke für die Antworten, ich melde mich seit langer Zeit mal wieder. Gestern war ich bei einem Psychologen, um eventuell eine Angststörung zu behandeln. Wie ich ihm von der Benommenheit und den Konzentrationsproblemen erzählt haben, hat er gemeint, dass mein Gehirn vielleicht nicht gut durchblutet ist. Kann das sein? Er hat gemeint dass man das beim MRT nicht sieht? Ist das wahr? Warum macht das keiner wenn man diese Beschwerden hat. Ich kann keine Therapie anfangen wenn mein Gehirn nicht gut durchblutet ist? ;)

0

Was möchtest Du wissen?