MRT Bilder rechte Schulter (Auffäligkeiten)?

1 Antwort

Geschwollener blauer Knöchel, keine Schmerzen?

Hallo liebe Community,

mir ist am Donnerstag letzte Woche eine hochkant stehende Palette auf den Knöchel gefallen. (aus 1,5 m Höhe und ca. 25 kg schwer)

Am Freitag erst schwillte der Knöchel an und wurde zunehmend blauer. Ich hab keine Schmerzen beim auftreten oder sonst iwie wenn ich meinen Fuß bewege.

Da ich diese Woche die Vertretung für eine krankgeschriebene Vertretung bin und normal gehen kann, wollte ich wissen was ihr davon haltet oder ob es unbedingt nötig ist zum Arzt zu gehen, oder doch lieber Krankenhaus? Ich hab keine Ahnung.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Erklärung MRT-Befund der linken Schulter

Hallo,

ich brauche Eure Hilfe, wer kann mir meinen MRT-Befund erklären?

Kurz zur Vorgeschichte:

Im Februar 2012 wurde ich an der linken Schulter operiert, Kalkentfernung, teilweise Entfernung des Schleimbeutels.

Die Op war für mich die Rettung, denn ich litt unter starken Schmerzen und massive Bewegungseinschränkungen des li. Armes. Habe immer noch starke Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, trotz intensiver Kg und Reha.

Gestern war ich endlich zum MRT der Schulter und halte nun meinen Befund in der Hand und habe etwas Panik. Einen Termin zur Erklärung beim Doc. habe ich erst in zwei Wochen.

Befund/Beurteilung:

Eingeschränkte Beurteilung bei Bewegungsartefekte und Suszepbilitätsartefakte postop. Im Vergleich zu einer VU vom 14.11.2011 partielle Abgrenzbarkeit der Supraspinatussehne mit neu aufgetretener Signalanhebung, Befund mit einer Peritendinitis/Tendinose der Supraspinatussehne vereinbar, Teilruptur nicht auszuschließen. Zusätzlich signalfreie Formation im Ansatzbereich der Supraspinatussehne, dd Verkalkung. Flüssigkeit unter der Bursa subacromialis/subdeltoidea und geringer Gelenkerguss.

Muss ich erneut operiert werden oder gibt es alternative Behandlungsmöglichkeiten??

Vielen Dank!

Sy1959

...zur Frage

heftigen schmerz hals rechte und rechte schulter

Halli, Hatte grad einen heftigen schmerz im hals der in die meine rechte schulter!dauerte nur ein paar sekunden,hatte das gefuehl keine luft zu bekommen!!(war aber net so) Puls und blutdruck waren normal.( 118/75 &70 puls) Kennt das wer,was das gewesen sein kann?habe leichten schmerz in schulter,kann es von verspannungen kommen?? Danke

...zur Frage

Übelkeit, Rückenschmerzen. MRT nebenbefund?

Moin.

habe seit ein paar Wochen mit starker Übelkeit zu kämpfen, ebenso habe ich seit Wochen Rückenschmerzen im unteren Bereich (Höhe der Nieren würde ich behaupten) ich bin ständig müde und fühle mich ausgelaugt. Meine Blutwerte sind seit Januar nicht so optimal ( erhöhter crp 8-16 meistens) und blutarmut ( wert weiß ich gerade nicht), mein Arzt konnte sich die Werte nicht erklären und hat es einfach so hingenommen trotz meiner Beschwerden . Ebenso habe ich seit März Am Bein (zwischen beim und intim Bereich) ein Gnubbel der blau/lila ist aus dem es teilweise blutet ich weiß nicht ob das relavant ist. Hatte vor ein paar Tagen ein MRT aufgrund einer anderen Diagnose wo mir aber mitgeteilt wurde das sie entdeckt haben das ich vermehrten Lymphknotenbesatz vorhanden ist (mrt war nur im hws Bereich und Kopf /Kiefer) muss sowas abgeklärt werden, gerade mit den anderen Symptomen?

...zur Frage

MRT kann mir jemand helfen?

Hallo, ich hatte ein MRT des ISG da ich immer schmerzen auf der rechten Seite meiner Hüfte habe. Desweiteren wollte die Rheumatologin sehen ob meine Schuppenflechte auf die Knochen gegangen ist. Leider dauert der Termin bis zur Auswertung noch. Ich habe aber die Bilder vom MRT auf CD mitgenommen. Meine rechte Seite sieht auf den Bildern irgendwie komisch aus. Hat wer etwas Ahnung und kann mir beim lesen der Bilder behilflich sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?