MRGN-Keim, gefährlich?

1 Antwort

Die Keime im Krankenhaus sind ein Problem, ich hatte nach meiner Herz OP auch einen, den konnte man aber nach 4 Wochen Behandlung nicht mehr nachweisen. Der Patient und der Besuch sollte sehr auf die Hygiene achten, Natürlich muss sich die Klinik vor allen auch das Reinigungspersonal dran halten, während das Reinigungspersonal es nicht so genau nimmt, das war meine Erfahrung.

Ich weiß nicht ob der Keim den ich hatte zu dem MRGN gehörte. es war aber zum Glück nicht der MRSA

Was möchtest Du wissen?