Morphin Überdosis

0 Antworten

Wie geht man mit Angst vor dem Tod um?

Ein Freund hat unglaubliche Angst vor dem Tod. Inzwischen hat er absolute Panik vor dem Sterben, obwohl er kerngesund ist. Wie geht man am besten damit um, wie kann ich ihm helfen?

...zur Frage

Hi, ich bin chronischer schmerzpatient, nehme 25mg oxycodon ret. tgl. und soll jetzt auf 30mg morphin ret. umgestellt werden. Wer hat erfahrung damit?

Möchte nur gerne wissen, ob es eine art entzug gibt und ob das morphin dann wieder richtig gut gewirkt hat. Danke schonmal.

...zur Frage

Unerklärliche Bewusstlosigkeit!

Hallo,

ich hatte zu Weihnachten daheim einen Unfall. Ich bin in der Nacht aufgestanden (um ca. 4 Uhr weil ich auf Durst hatte). Ich bin in die Küche gegangen, habe Wasser getrunken und bin auf einmal bin ich auf den Rücken gefallen und ziemlich hart auf den Kopf aufgeschlagen. Dann bin ich nach einiger Zeit aufgewacht und bin aufgestanden. Den Schmerz am Kopf habe ich schon realisiert. Was dann geschehen ist weiß ich nicht. Ich muss aber ins Vorzimmer gegangen sein (also insgesamt durch 4 Zimmer) und da bin ich erneut gestürzt (wieder auf den Hinterkopf, diesmal aber nichts mehr gespürt). Ich bin dann erst zu mir gekommen als meine Mutter auf einmal laut zu rufen begonnen hat. Ich lag, wie sie sagte in einer Blutlache die aus meinem Kopf kam. Ich kam mit der Rettung ins Krankenhaus, wurde genäht am Hinterkopf, die Wunde ist 12 cm lang.

Die Ärzte konnten mir nicht erklären warum ich umgefallen bin. Sie sagten das könnte wegen einer Grippe sein, oder weil mein Blutdruck niedirg ist.

Also Grippe kann ich ausschließen. Ich hatte am 18 Dezember eine Stirnhöhlenentzündung und nahm Antibiotikum bis zum 20 Dezember. Danach war die Krankheit weg.

Als ich im Krankenhaus war, war beim Blutdruck 90 zu 50...also sehr sehr niedrig.

Die Ärzte rätselten...Sie haben ein CT gemacht, was aber unauffällig war.

Es ist ganz selten, dass ich Kreislaufprobleme habe, und wenn ich sie habe, da ist mir nur etwas schwindelig, aber sonst nichts weiter.

Naja, vielleicht könnt ihr mir da in bisschen weiterhelfen!

Noch ein paar Infos zu meiner Person, falls notwendig: weiblich, 24 J, Nichtraucher, an dem Abend nur 1 Glas Sekt.

Am Vortag musste meine kleine süße Katze eingeschläfert werden (8 Monate) :°( . Blöde Frage, kann auch das meinen Unfall ausgelöst haben!

Vielen Dank im Voraus

Teresa

...zur Frage

Wie wird man mit tiefen Trauergefühlen fertig?

Ich habe innerhalb kurzer Zeit zwei Menschen verloren - einen durch Tod, den anderen durch Trennung. Ich wandel ganz benommen durch den Tag.

...zur Frage

Ich habe vorher starke Kopfschmerzen und danach verliere ich das Bewusstsein

Seit einiger Zeit habe ich das Problem (3mal schon)das ich unter starken Kopfschmerzen leide und dann das Bewusstsein für ein kurzen Moment verliere,danach hören die Kopfschmerzen wieder so langsam auf .Gott sei dank war immer einer in der Nähe der mich Noch auffangen konnte.sonst hätte ich mich vielleicht schon übel verletzen können wenn ich Mit dem Kopf aufgeschlagen wäre.hat vielleicht jemand ein Rat was das sein könnte?

...zur Frage

Bewusstlosigkeit nach Einnahme von Antidepressiva und Alkohol?

Hallo, mein Vater nimmt Antidepressiva und hatte nun schon 2x einen Zusammenbruch / Blackout nachdem er Alkohol getrunken hat. (Kein Vollrausch). Am nächsten Tag wusste er nichts von dem Zusammenbruch...kraftlosigkeit...) Weis wer was dazu? Danke (mache mir große Sorgen ob es nicht was anderes ist...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?