Morgens Schwindel??

3 Antworten

Ich würde an deiner Stelle mal nach dem Blutdruck schauen. Und was wirklich hilft, ist kurz vor dem Aufstehen die Beine mal kräftig zu bewegen und mit den Armen in die Luft boxen!

Möglich wäre, dass dein Kreilauf erst an das Stehen angepasst werden muss. Das kann manchmal länger dauern und deshalb zu Schwindel führen. Hierbei sackt Blut in die Beine ab und fehlt so der Herzpumpe. Ich habe hier ein sehr interessantes Video über das Herz-Kreislaufsystem gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=wka1Hh816yM

Möglicherweise hast Du einen etwas zu niedrigen Blutdruck. Das Aufstehen langsam angehen lassen, zunächst einmal einige Minuten auf der Bettkante sitzen, vll. schon mal ein Glas Wasser trinken, dann müsste es eigentlich klappen. Ansonsten besprich es mal mit Deinem Hausarzt.

Was tun gegen Schwindel?

Ich habe, ohne mir den Grund dafür erklären zu können, seit Tagen ziemlich heftigen Schwindel, vorallem wenn ich aus dem Sitzen oder Liegen aufstehe, aber auch bei schnellen Bewegungen. Kennt das hier jemand? Wie kann ich so einen Schwindel mindern?

...zur Frage

Woher kann plötzlicher Schwindel kommen?

Wenn ich beim Fußballspielen eine Umdrehung mache wird mir schnell schwindelig. Ist das bei jeden so oder sollte ich mich gründlichst checken lassen bevor ich wieder spiele?

...zur Frage

Schwindel nach dem Aufstehen

Meiner Oma ist in letzter Zeit nach dem Aufstehen immer ziemlich schwindelig und sie muss sich sofort wieder hinsetzen Der Arzt sagte, dass sei der Blutdruck, er könne da aber kaum etwas machen. Muss man sich denn wirklich damit abfinden, ist das ein typisches Phänomen bei älteren Leuten?

...zur Frage

Schwindel nach Kreislaufproblemen noch normal?

Hallo und guten Morgen,

wie an anderer Stelle schon erwähnt, ist mir ist vor einer Woche plötzlich so schwindelig geworden, dass ich den ganzen Tag nicht mehr aufstehen konnte. Hinzu kam häufiges Erbrechen, jedoch ohne Durchfall. Ob das Übergeben nun eine Begleiterscheinung vom Schwindel war oder umgekehrt, weiß ich nicht. Seit fünf Tagen mußte ich mich nicht mehr übergeben, ich bin wieder auf den Beinen und fühle mich nicht mehr so schlapp.

Allerdings habe ich noch Schwindel. Nicht mehr so heftig, aber doch so, dass ich Bedenken habe, Auto zu fahren.

Ist es noch normal nach so einer Sache, dass das Schwindelgefühl anhält ?

Gruß

Rolf

...zur Frage

Schwindel im Bett

Nachts um 2 Uhr schaue ich auf die Uhr und mir wird schwindlig. Morgens beim aufstehen wieder Schwindel. Blutdruck ist bei 145 zu 95. Ist mir das erste Mal passiert. Was kann die Ursache sein?

...zur Frage

Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwindel, müdigkeit?

All diese Sachen habe ich schon seit Sonntag!! Da ist anzumerken das ich am Samstag betrunken war, mir gings dann halt am Sonntag richtig Übel, kriegte kein Essen runter und mir war halt schwindelig. Müdigkeit hab ich erst seit 2 Tagen. Mich kotzt es aber an, ich hab kaum hunger und mir ist morgens immer Kotzübel! Am Tag kommen auch manchmal Phasen.. Habe schon nen Arzttermin aber vielleicht kennt ihr das ja? Ein Kater kann es ja nach 5 Tagen schlecht noch sein...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?