Morgendliche Halsschmerzen? Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entschuldige wenn ich frage, aber schnarchst du eventuell? Das könnte ein Grund dafür sein, dass dein Hals am Morgen rauh ist. Duch den Mund atmen oder Schnarche trocknet die Schleimhäute aus.

Oh ja du hast recht! Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht!!! Vielen Vielen Dank!

0

Falls du mit offenem Mund schläfst, ist es möglich, dass dein Hals morgens total ausgetrocknet und daher rauh ist und schmerzt. Um aber eine krankhafte Veränderung im Hals auszuschließen, solltest du vorsorglich mal zu einem HNO-Arzt gehen.

Dies kann auch an der Mundtrockenheit liegen..vom Trinken oder einen Apfel essen geht es dann mancmal auch weg.. Auch in der Nacht mal zwischendurch Wasser tinken hilft..

Also eine diagnose kann hier leider keiner stellen ich kann dir nur raten dem HNO das so zu schildern. Es könnte eine Nasenscheidewandkrümmung sein und vieles mehr.

LG Torsten

Was möchtest Du wissen?