Morbus crohn sichtbar durch Spiegelung?

2 Antworten

Hallo Electro,

bei Morbus Chron handelt es sich um eine Darmentzündung die nicht den ganzen Darm befällt sondern bestimmte Abschnitte des Darmes So z.B. untere Dünndarm (terminales Ileum) und der Dickdarm (Colon) es kann aber in Ausnahmefällen auch Speiseröhre.... betroffen sein. Das Morbus Chron von intrazelluläre Bakterien oder Viren verursacht werden ist noch nicht bewiesen. Sollte es im Darm Polypen ( u.U. ) Wucherung) geben kann es passieren das der Gastroenterologen diese entnimmt. Eine kleine Probe entnimmt der Arzt zumeist für das Labor um Krebs usw. auszuschließen.

Wer Angst hat vor einer Darmspiegelung kann auch ein Narkose bekommen falls nichts dagegen spricht - man kann allerdings den Morbus Chron auch per Ultraschall feststellen.

Wer mehr dazu wissen will erfährt hier im Forum mehr .croehnchen-klub.de es gibt auch ein Forum für Menschen mit Reizdarm rds-forum.de.

VG Stephan

Bei einer Darmspiegelung kann man die entzündeten Bereiche des Darms sehen, die bei Morbus Crohn recht charakteristisch sind. Ein wirklicher Nachweis gelingt aber vor allem durch Auswertung der "Biopsien" unter dem Mikroskop. Auch diese Probenentnahme wird bei der Darmspiegelung gleich mitgemacht, sodass erstmal keine weitere Untersuchung nötig ist. Die Proben werden durch den Darmspiegelungs-Schlauch mit einer kleinen Zange entnommen. Das tut kaum weh und ist fast kein Aufwand.

Frage zur Darmspiegelung. Etwas übersehen?

Hallo! Ich hatte heute meine erste Darmspiegelung und die Ärztin meinte, dass alles ok wäre und die Probleme wahrscheinlich von meiner Ernährung kommen.

Sie sagte, sie hätte lediglich ein paar Proben genommen. Sie hat mir auch gesagt, dass die Darmschleimhaut bei Jugendlich öfters eher gewellt ist. (Warum weiß ich ehrlich gesagt nicht ^^)

Meint ihr sie hätte etwas wie Darmkrebs z.B übersehen können? und könnte so etwas bei dein Proben noch rauskommen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

hallo, kennt jemand den zusammenhang von morbus crohn und schmerzen in der leiste?

Hallo, kennt jemand die Symptomatik von Morbus Crohn und Schmerzen in der Leiste? Sind manchmal so stark, dass das linke Bein nur noch nachgezogen werden kann bzw. gehumpelt wird. Frage für meinen Neffen an. Heilpraktiker sagen Ja, aber ich vermute auch, dass es das sogenannte Impingment Syndrom sein könnte, das ist eine Ablagerung am Hüftknochen, ich habe davon in der Sendung VISITE gehört, das äussert sich in Rückenschmerzen, Kniebeschwerden und Schmerzen in der Leiste.

...zur Frage

Unsicher über Morbus Crohn Diagnose?

Hallo zusammen,

bei meiner Tochter (15j.) wurde eine Magen - und Darmspiegelung wegen einer Dünndarmentzündung durchgeführt. Darauf kam der Arzt auf das Ergebniss das es am ehesten Morbus Crohn sei. Allerdings habe ich das Ergebniss nur schriftlich und mein Hausarzt macht mir in diesem Fall keinen kompetenten Eindruck. Meine Tochter hat nun Budesonid 9mg verschrieben bekommen. Das zeigt auch positive Wirkung. Sie ist zumindest annährend schmerzfrei. In 4 Wochen hat Sie einen Termin bei einer Gastroenterologin.

Ich stell mir nun mehrere Fragen. Ist die Dosierung von 9mg nicht sehr hoch. Und das dann 4 Wochen lang ? Laut Beipackzettel sollte diese Dosierung nicht an Personen unter 18j verschrieben werden.

Wie sicher ist denn so eine MC-Diagnose ? Ich mags einfach nicht glauben. Kann man die Diagnose noch absichern ?

Was macht dann die Gastroenterologin in 4 Wochen ?

Wäre schön wenn hierzu jemand Infos hätte.

Besten Dank xraxx

...zur Frage

Fehlender Stuhlgang was kann das sein?

Hallo, muss seit 4 Tagen auf Toilette(groß). Aber es kommt einfach nichts. Kann das Verstopfung sein? Weil dazu muss ich noch sagen das ich Morbus Crohn habe. Kann es vielleicht doch etwas schlimmeres sein? Habe auch keine Bauchschmerzen oder so, ich muss einfach nur auf Toilette.

...zur Frage

Wie ist eine ambulante Magen- und Darmspiegelung?

hallo, ihr lieben, habe am mittwoch darm- und magenspiegelung, morgen vorbereitung etc. zu hause, habe solche angst. hatte schon spiegelung aber noch nie ambulant?

...zur Frage

chronisch entzündliche Darmerkrankung

Hallo,

mich würde mal interessieren, wie man sich ernähren sollte, wenn man eine chronisch entzündliche Darmerkrankung, wie z.B. Morbus Crohn etc. hast. Und welche Tees sollte man trinken? Kamille vertrage ich nicht so gut!

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?