Monatelanges Pleurareiben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich bin schon der Ansicht,dass man hier der Ursache unbedingt auf den Grund gehen sollte. Hier ein Link zu Deinen Beschwerden

http://de.wikipedia.org/wiki/Pleuritis

Warst Du bei Lungenfachärzten? Welche Untersuchungen wurden vorgenommen? lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jess100
22.11.2014, 10:17

Hallo Gerda,

ja, ich war gerade diese Woche beim Lungenarzt. Er hatte mich abgehört und einen Lungenfunktionstest gemacht. Alles ok. Beim abhören konnte er natürlich nichts hören, da es nur nach längerem Liegen kommt. Also wollte er mir nicht so recht glauben. Der Kardiologe der mich gestern untersucht hatte, konnte keine Flüssigkeit feststellen. In einem MRT vor ein paar Wochen konnte man ein wenig Flüssigkeit und einen Reiz im Pleuraspalt feststellen. Aber keiner macht was. Alle sagen: das geht von alleine weg..

0

Was möchtest Du wissen?