Mittwoch Knie OP teilnarkose

2 Antworten

Hallo! Normalerweise werden die Narkosen heute von den Patienten gut vertragen. Was häufig vorkommt als Nachwirkung, ist etwas Übelkeit. Bezüglich der Nebenwirkungen UND Risiken der Narkose solltest du dir die Patienteninformation, die du vom Anästhesisten bekommst, genau durchlesen und nachfragen, bevor du es unterschreibst.

Ich wünsche dir alles Gute für die OP!

Neben den üblichen OP-Komplikationen können nach der Narkose theoretisch Nebenwirkungen auftreten wie Übelkeit, Schläfrigkeit, oder Bewusstseinsstörungen.Mittlerweile sind die Narkoseverfahren aber so ausgereift und schonend, dass diese auf ein Minimum begrenzt sind und nur sehr selten auftreten.

Angst vor gallenblasen op!

hai leute ich bin 15 und bei mir wurden mehrere galensteine festgestelt ich werde jezt bald operiert endoskopisch.

ich habe furchtbare angst nicht mehr von der narkose auf zu wachen oder das etwas schief leuft das blutungen nicht gestopt werden könen oder herz atmung ausetzt.

der arzt meinte er hat über 500 galen operationen hinter sich und es ist noch nicht etwas passiert.ich habe drozdem angst!ich bin in einer privatklinik in münchen mich operiert auch der oberarzt.

könnt ihr mir viell. eure erfahrungen sagen wie eure galen op war und wie ihr eure ängste über wunden habt!? danke für eure antworten liebe grüße Pika15

...zur Frage

Knieendoprothese

Am Montag wurde meine Frau (75 Jahre) eine Knieendoprothese eingesetzt. Beim ersten (äußerst vorsichtigen )Auftreten unter Mitwirken eines Therapeuten stellte sich das Knie nach außen (O-Bein). Am Mittwoch erneute OP. Dabei wurde das Knie gespült und ein Inlett der Prothese ausgewechselt. Gestern stellten wir fest, dass das Bein immer noch taub und mit eigener Kraft nicht bewegungsfähig ist. Auch die Zehen kann meine Frau nicht bewegen. Das ganze Bein ist geschwollen.

Was kann da passiert sein bzw. was sollte man unternehmen?

...zur Frage

Narkosefolgen???

Meine Mutter 82 wurde vor 4 Tagen Not operiert ( Darmverschlingung) und zeigt sich nun sehr abwesend, müde ,geistig verwirrt , bildet zur Zeit keine vollständigen Sätze. Obwohl sie einen Tag nach der Op total die alte rege Dame war und man konnte sich mit ihr alles unterhalten. Was ist nun los? sind es die Nachfolgen der Narkose? Die sicher in dem Alter auch bleiben?? Vielen Dak für eine Rückantwort. Könnte ein Osteopat ihr weiterhelfen???

...zur Frage

Woher kommt die Übelkeit nach der OP?

Ich wurde ja letzte Woche operiert. Ich selbst war nach der Narkose total fit. Meine Bettnachbarin hatte aber nicht so viel Glück. Sie war den ganzen Tag wie weggetreten und ihr war übel. Dabei war ihre OP nicht wesentlich länger oder schlimmer. Mittlerweile habe ich mehrere Therorien darüber gehört, warum einem nach der Vollnarkose schlecht sein soll. Der Eine sagt, dass es an der Tablette liegt, die man vorher nimmt, der Andere meint es liegt am Narkosemittel selbst (Privatpatienten sollen angeblich etwas besseres bekommen), ein Dritter meint, dass es an der Dosierung liege. Was stimmt denn jetzt?

...zur Frage

Fadenrest nach Knie op vergessen

Eine Frage, nach meiner Knie op wurde nach 14 Tagen der Faden gezogen, jetzt ist ein Stück ( schaut aus wie ein Knoten) noch drinnen, die op ist jetzt 4 Wochen her. Narbe heilt gut,keine Rötung keine Schwellung. Da der Rest des Fadens aber entfernt werden sollte, wegen Infektion etc. möchte ich wissen wie das gemacht wird? Bekommt man da noch mal eine kleine Narkose ( das wäre mir das liebste)

Lg

...zur Frage

Wie wird eine Außenknöchelfraktur operiert und wie lange dauert so etwas?

Mein Mann ist ein typischer Glatteisunfall und hat sich eine Außenknöchelfraktur zugezogen. Am Mittwoch wird der Arme operiert. Was wird bei der OP gemacht und bekommt er dann wieder einen schweren Gips oder einen Gehgips? Bekommt er Schrauben oder Platten rein operiert? Der Bruch befindet sich unterhalb der Syndesmose und es ist ein glatter Bruch. Sind die Außenbänder eventuell auch geschädigt? Werden die gleich bei der OP mit geflickt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?