Mittel gegen Zähneknirschen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus der Praxis für die Praxis: Ich hatte mal eine Kundin welche so mit den Zähnen knirschte, daß sie sich die Mahlzähne ruinierte. Sie hatte so einiges schon versucht und ich glaube auch 6 oder 7 Zahnärzte gewechselt. Und der letzte Zahnarzt sagte dann zu Ihr: Laß dir mal von einen Masseur oder Therapeuten die "Trigger"-Punkte richten - gesagt getan und seitdem gibt es kein Zähneknirschen mehr . Vielleicht auch was für Dich. ! schöne grüße bonifaz

ÖSTERREICH: Aufbissschiene, Kosten, Versicherung

Hallo!

Muss mir wahrscheinlich eine Aufbissschiene anfertigen lassen. Mein Kiefer ist steif und schmerzt beim Öffnen, Essen, Gähnen... Leide nachts unter Zahnpressen und wache davon auch auf. Klar, ist immer wieder stressbedingt und hängt sicherlich auch mit Haltungsschäden zusammen. Suche eh nach umfassender Ursachenbekämpfung.

Aber: ich google schon ewig und finde keine Preise für Österreich. Welche Modelle könnt ihr (Österreicher ;) ) empfehlen? Wie viel musstet ihr selber auslegen? Wie viel hat die Krankenversicherung erstattet? Kennt ihr den Unterschied zwischen Standardmodellen und welchen mit umfassender Kieferdiagnostik?

Freu mich über alle Erfahrungen und Tipps! Danke! DieEineKleine

...zur Frage

Kurklinik zum Abnehmen für Erwachsene

Hallo,

Ich bin übergewichtig und würde gerne in einer Kurklinik mein Gewicht reduzieren. Leider bin ich für eine Kinder-und Jugend Rehaklinik zu alt, auch wenn ich mir wünschte es wäre anders. Kennt jemand eine Kurklinik für Erwachsene, wo man Abnehmen kann. Am liebsten im Allgäu oder Bayern allgemein. Wäre für Hilfen sehr dankbar.

...zur Frage

Welche Vorbeugung nutze ich gegen nächtliches Zähneknirschen?

Meine Frau verzweifelt an meinem lauten nächtlichen Zähneknirschen. Was soll ich tun, um damit aufhören zu können. Ich merke es ja selbst nicht. Welche Ursache hat es überhaupt?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Akupunktur gegen Zähneknirschen?

Ich werde das demnächst mal ausprobieren. Einen Termin habe ich schon. Mich würde aber sehr interessieren, ob das jemand von euch schon mal ausprobiert hat und mir berichten kann, wie erfolgreich die Behandlung war. danke euch schon mal für eure Antworten! Anne

P.S. Eine Aufbissschiene habe ich schon und psychisch ist auch alles okay...

...zur Frage

Gürtelrose, was nun?

Hallo Forum,

bein einer guten Bekannten, 75J., ist urplötzlich eine Gürtelrose diagnostiziert worden.

Welche Wirkstoffe lindern Schmerzen und kennt die Naturheilkunde auch entsprechende Präparate?

Für Tipps wäre ich Euch sehr dankbar!

Gruß, Otto

...zur Frage

Zähneknirschen durch Weisheitszähne?

Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich Probleme mit den unteren Weisheitszähnen habe. Manchmal knirsche ich auch nachts mit den Zähnen und habe dann Alpträume davon. Kann das durch den Druck im Kiefer kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?