Frage von YvonneAA, 48

Mittel gegen trockene und rissige Lippen?

Ich suche ein gutes Mittel, das man für die Lippenpflege im Winter anwenden kann. Meine Lippen brennen derzeit, sind trocknen und irgendwie auch rissig. Einfach unangenehm. Habt ihr Tipps, was man dagegen machen kann? Ich bevorzugen auch immer Naturheilmittel. Danke - für gute und bewährte Tipps :)

Antwort
von dinska, 34

Mir hat dagegen gut Rizinusöl geholfen, gibt es in Apotheken. Einfach das Öl mit den Fingern oder einem Pinsel auftragen und mit den Lippen sanft verreiben. Vor allem abends vorm Schlafengehen anwenden. Das Öl ist sehr fettig und zieht gut ein.

Tagsüber kann man zusätzlich auch Imkerhonig auftragen und verreiben, nicht lecken. Durch den Honig glänzen die Lippen und man braucht keinen Lippenstift oder Lipsgloss.

Antwort
von BonnyE, 1

Ganz toll bei rissigen, trockenen Lippen hilft Honig. Schön dick auf die Lippen schmieren und einwirken lassen. Aber nicht abschlecken, sonst hilft es nicht.

Antwort
von Sallychris, 25

Ich trage einmal am Tag etwas Butter auf meine Lippen auf, das hilft mir sehr gut gegen rauhe Lippen.

Alles Gute Sallychris

Antwort
von kreuzkampus, 37

Wenn auch die Mundwinkel rissig sind: Bepanthen Augen- und Nasensalbe (nicht die normale Bepanthen!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community