Mittel gegen Reizdarm?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Diagnose Reizdarm kann wirklich nur ein

Facharzt (innere Medizin stellen) bei mir ist die Hauptursache für das Leiden Lactose-und Fructose Unverträglichkeit -wird bei einem Test festgestellt mir hilft zB die Frucht Papaja gut bei der Linderung oder auch Symbioflor- Tropfen. Ich habe aber nur Durchfall, keine Verstopfung

Loperamid bei Reizdarmsyndrom

Hallo allerseits, ich fange auch gleich an. Eine gute Freundin ist heute zu besuche gekommen und hat geprallt, das sie ein Medikament entdeckt hat das bei ihrem Problem helfen soll ( eins vorweg sie hat ein sehr gereizten Darm, der von ihrer Angststörung kommt oderso aber darum geht es nicht ). Da sie mir aber erklährt hat das ihr Darm gereizt ist (Als müsste sie die ganze Zeit auf Klo) aber dennoch nie Durchfall bekommen hat und die Midikamente (Loperamid ratiopharm akut) man nur einnehmen sollte wenn man Durchfall hat und auf der Packungsbeilage steht das man sogar anfangs 2 pillen nehmen soll, was meiner meinung nach sehr viel ist. Ich wollte ihr die Laune nicht verdärben und deswegen frage ich hier erstmal, was passiert wenn man zwei solcher pillen einnimmt wenn man keinen durchfall hat? Was kann passieren? Sie will die Midikamente ab nächste Woche anfangen zu nehmen. Ich bedanke mich jetzt schonmal mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?