Mittel gegen Dehnungsstreifen in der Apotheke?

2 Antworten

Wenn du etwas tun willst, dann mache regelmäßig Bürstenmassagen und öle anschließend die Haut gut ein. Sehr gut ist auch kaltes Wasser, aber immer nur über warme Beine laufen lassen, jedes Mal beim Duschen oder Baden zum Schluß die Brause über den Beinansatz halten und über den Oberschenkel laufen lassen, dabei bis 10 zählen oder auch länger. Noch in die feuchte Haut Öl einmassieren. Wenn das nichts hift, dann helfen auch teure Cremes nicht.

Hallo ..,

ich weis nicht ob Du schon einmal etwas von dieser Creme gehört hast Medik8 Stretch Out 2-in-1? Ich fürchte aber so unbedingt hilft das auch nicht. Man kann es natürlich auch pflegen mit einem guten Öl oder einer gewissen Body Butter (eher zur Vorbeugung) eines Herstellers von Babykosmetik.

http://www.talkteria.de/forum/topic-30802.html.

Was möchtest Du wissen?