Mittel gegen Akne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Akne hat oft ihre Ursachen im Inneren und da spielt die Ernährung eine große Rolle. von außen kann man oft nur lindern.

Da ist Abtupfen mit Schwedenkräutersud oder Teebaumöl hilfreich und anschließend Penatencreme auftragen und die dann noch mit Penatenpuder oder Schwefelpuder abdecken. Da können die Pickelchen gut darunter abheilen.

Weiterhin gut sind Gesichtsmasken mit Yoghurt oder Honig, denn dadurch wird die Haut geschmeidiger und Honig hat auch eine heilende Wirkung. Es sollte aber Imkerhonig sein.

Was meinst du mit "keine Medikamente"? Meinst du vielleicht keine Tabletten? Auch Cremes oder Salben sind ja eigentlich Medikamente.

Wenn du wirklich unter starker Akne leidest, würde ich dir empfehlen damit zum Hautarzt zu gehen. Der kann sich deine Haut genau anschauen und dann entscheiden was am sinnvollsten ist. Viele Salben gegen Akne sind sowieso verschreibungspflichtig, die bekommst du also nicht einfach so in der Apotheke.

Bei Akne gibt es viele Hausmittel, aber bei vielen geht das generell nach der Pubertät auch einfach von selbst weg. Manche gehören zu den Glücklichen, die niemals Akne bekommen. 

Ich habe damals MSM Pulver benutzt, das ist auch kein Medikament ( schau http://www.msm-pulver.com/anwendungsbereiche/akne-msm-pulver/ ), das hilft generell gegen einige Sachen, denen ähnliche Ursachen zugrunde liegen:

  • Arthritis
  • Arthrose
  • Asthma
  • Sodbrennen
  • Akne

Dem allen zugrunde kann zum Beispiel ein schlechter Säure-Basen-Haushalt liegen. Wenn der Stoffwechsel generell gestört ist, dann hat das natürlich Auswirkungen auf viele Dinge. 

Neben einem gesunden Lebensstil an sich, hilft MSM Pulver da zum Beispiel das ganze im Gleichgewicht zu halten. Die entzündungshemmende Wirkung lässt dann innere und äußerliche (eben die sichtbaren) Symptome von Akne gut abklingen!

Hallo!

Ich kann dir Heilerdemasken empfehlen oder das regelmäßige Betupfen mit Teebaumöl(auch über Nacht). Von Tabletten wie Roa u.ä. kann ich auch nur abraten, da sie Nebenwirkungen haben und die Ursache nicht bekämpfen.

Achte bitte auch auf eine gesunde Ernährung. Ist der Darm überlastet, kann sich das auch mit Hautproblemen bemerkbar machen. LG

Tochter haben von Arztin AKNEFUG gekriegt. Hat sehr geholfen. Knast du sogar in Apotheken kaufen, kostet ca.10fr.

Hallo ich kann hier heilerde empfehlen. Das gibt es schon fertig in tuben.ich hole mir das immer in dm Drogerie Markt;-)

Was möchtest Du wissen?