Mittagsschlaf im Garten - kann ich es wagen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Natürlich kannst du dich in den Garten legen, wenn du das möchtest. Du kannst sicherheitshalber Sonnencreme verwenden, Sonnenhut und Brille. Solange du dich nicht in die pralle Sonne legst wirst du wohl keine schlimmen Verbrennungen haben.

Alles liebe!

Danke für den Stern! :)

0

Natürlich kannst du im Garten schlafen! (Ich mach das auch im Schwimmbad;)) Creme dich gut mit lichtschutzfaktor 50 oder sogar richtigem sonnenblocker ein (gegen sonnenbrand)und zieh eine Sonnenbrille und einen Strohhut auf(gegen Sonnenstich). Bist du ne Frau kannst du sicherheitshalber noch ein langes luftiges maxikleid (ist im Trend ;)) anziehen, bist du ein Mann zieh evtl ne lange Hose oder ein langes tshirt an. Stell dir einen Wecker oder das Handy, damit du nicht unkontrolliert da liegst, sondern nach Ner zeit wieder aufwachst. Denke auch an genug zu trinken! Viel Spaß und liebe Grüße!

Frieren nach zu viel Hitze?

Hallo,

heute war es bei uns ziemlich warm und ich habe schon immer eher niedrigen Blutdruck.

ich war heute relativ lange draussen, habe mich aber auch eingecremt und mich vor allem im Schatten aufgehalten.

Trotzdem habe ich es irgendwie geschafft mir einen leichten Sonnenbrand an der Schulter und am Oberschenkel einzuhandeln.

Soweit so gut, allerdings ist mir jetzt abends ziemlich schwindelig und ich bin auch ziemlich müde - gut, das wundert mich jetzt nicht mal wirklich, aber zudem ist mir auch kalt!? Ich sitze zwar mit kurzer Hose und Top im Wohnzimmer, aber mich überkommt trotzdem ab und an mal eine richtige Gänsehaut und Socken könnt ich auch gebrauchen... Werd ich jetzt auch ;)

Was mich aber interessieren würde ist, ob das Frieren etwas mit der Wärme und/oder dem Kreislauf zu tun hat? Und wieso das so ist.

Lieben Dank für eure Antworten und vor allem fürs Durchlesen!

...zur Frage

Warum wird man nachmittags immer so müde?

Wenn ich arbeiten muss, fällt mir auf, dass ich gegen 14-15 Uhr total müde werden. Woran liegt das? Kann ich das verhindern?

...zur Frage

Wie lange sollte der Mittagsschlaf höchstens dauern?

Ich kenne das sogenannte „Napping“, einen Kurzschlaf der erholen soll und bei dem nach nachher ausgeruht ist. Das bekomme ich aber nicht hin. Wenn ich Zeit habe und mich mittags mal hinlege, kann es gleich mal eine Stunde Schlaf oder mehr sein. Danach bin ich jedoch meistens ein bisschen daneben und werde gar nicht mehr richtig wach. Ist es denn wirklich so, dass man höchstens ungefähr ¼ Stunde schlafen sollte? Wie lange sollte denn der Mittagsschlaf höchstens dauern, auch damit der Schlafrhythmus nicht durcheinander gerät?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?