Mit zunehmendem Alter weniger starke Menstruation?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass die Stärke der Blutung nachlässt kann ganz normal sein. Das war bei mir auch so und auch die sehr starken Regelschmerzen sind bei mir glücklicherweise schwächer geworden. Die Stärke der Blutung kann auch manchmal psychisch bedingt sein, durch Stress, einen neuen Lebensabschnitt, Sorgen, aber auch positive Gefühle etc. Wahrscheinlich ist deine schwächere Blutung also normal. Sprich aber deinen Frauenarzt darauf an, wenn du das nächste Mal einen Termin hast.

Was möchtest Du wissen?