Mit Thromboseverdacht Sport machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei diesen Symptomen, egal was es ist, solltest du auf keinen Fall ins Fitnessstudio gehen.

Bei einer Thrombose können Klümpfchen abgehen, die  dann an irgendeiner Stelle, wenn du Glück hast nicht in der Lunge oder in Herznähe die Vene verstopft.

Schone dich und mache kalte Umschläge mit Essigwasser oder Quark. und reibe den Punkt mit Arnka Salbe oder einer Thrombose Salbe ein.

Erst wenn alle Anzeichen weg sind, kannst du langsam, aber wirklich langsam wieder mit deinen Übungen beginnen.

aus meiner Laiensicht kann eine Thrombose sehr gefährlich werden: da würde ich umgehend zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Wenn sich so ein Pfropfen löst, kann er in Organen wie Lunge oder Herz oder im Gehirn landen und schwerwiegende Folgen haben.

Ich würde nicht Trainieren, jedoch soll dies ein Arzt beurteilen.

Ich rate Dir vom Training ab.

Was möchtest Du wissen?