mit rosafarbenen narben ins salzwasser?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach 3 Monaten würde ich noch Vorsichtig sein, ich kann mich an meine Narbe am Brustbein erinnern, die war nach 3 Monaten noch nicht so weit, das ich sie Salzwasser aussetzen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo puddingmucki,

"schlecht für die Narbe" ist natürlich relativ:

Wenn dir aber daran liegt, dass die Narben sich ohne braune Pigmentierung und andere "Schönheitsfehler" wie etwa Verhornungsstörungen maximal zurückbilden, dann solltest du

die Narben ca. 1 Jahr lang weder Sonne noch Salzwasser noch Sand noch Sonnencremes oder gar anderen Kosmetika aussetzen und sogar vor Schweißexposition schützen...

Die Entscheidung musst aber klarerweise du selbst treffen, das kann dir niemand abnehmen.

Liebe Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Narbe sichtbar ist, dann würde ich mit dem Salzwasser noch warten. Denn es könnte unschöne Verfärbungen der Narbe hervorrufen, wenn sie mit Salzwasser, Sonnencreme oder beispielsweise auch Parfüm in Berührung kommt. Dann macht es Sinn, mit dem Baden gehen noch eine zeitlang zu warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das schadet der Narbe bestimmt nicht. Geniesse Deinen Urlaub am Meer, creme Dich immer schön ein und mach Dir keine Gedanken. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv nicht dem Salzwasser aussetzen. Kann zu Verfärbungen führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ups. ich hab mich wohl verrechnet. die narbe ist schon 4 monate alt. tut mir leid. hab wohl nich mitbekommen das juni schon vorbei ist. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?