Mit Morbus Crohn zunehmen?

3 Antworten

Sport!! Iss soviel du kannst, um gut Sport zu machen, wenn du Muskeln aufbaust, dann nimmst du zu. Viel Protein (trinken?) Weiß ich von jemandem der Morbus crohn hat. Vielleicht klappt es ja :)

Ich habe mich von angeblich "unheilbaren" Krankheiten mit einer konsequenten Ernährungsweise geheilt. Deshalb habe ich mal nach natürlichen Heilungschancen bei Morbus Crohn gesucht, und einiges gefunden. Erfahrungen damit habe ich nicht, aber vielleicht lohnt es sich für dich, das eine oder andere auszuprobieren.
Mit den Suchworten "natürlich heilen morbus crohn" findet man bei youtube einige Erfahrungsberichte. Das kann man glauben oder nicht, - aber warum sollten sie lügen? Ich habe mich auch ohne Medikamente mit einer Ernährungsmethode von Neurodermitis und Heuschnupfen geheilt obwohl die zuständigen Ärzte mir sagten, das sei vererbt oder veranlagt und man könne nur die Symptome lindern. Das stimmt nicht!
Ich wünsche dir alles Gute!

Danke aber dies ist chronisch bedingt, und kann man nicht heilen.. mir gehts im Endeffekt auch nur noch um mein Gewicht

mit der Krankheit lebe ich sonst recht gut 😌

0

Ich habe mit 18 und 1,65 auch 50 kg gewogen, ohne Morbus Crohn. Das einzige was bei mir vorne raus stand waren die Hüftknochen 😭

Mit zunehmendem Alter gibt sich das. Dann nimmst du automatisch zu.

Bei meiner Nichte wurde auch im Teenageralter Morbus Crohn diagnostiziert. Trotzdem hat sie mit zunehmendem Alter so viel zugenommen, dass sie auf ihr Gewicht achten muss.

Das Problem wird sich auch bei dir von selbst lösen. Besser schlank als zu fett.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Leider ist das nicht immer der Fall 🙉, ich möchte gerne JETZT was ändern da ich mich einfach nicht mehr gut fühle, nicht hübsch und mein Selbstbewusstsein manchmal nur daran verschwindet..

0

Was möchtest Du wissen?