Mit einer Sportverletzung zum Osteopathen? Wie wird dort behandelt?

3 Antworten

Grundsätzlich hängt das immer von der Art der Verletzungen ab. Erste Anlaufstelle sollte schon noch der Arzt sein, um evtl. stärkere Verletzungen aus zu schleißen. Besonders bei Prellungen und Verletzungen bei denen nichts oder nicht viel kaputt gegangen ist kann ein Osteopath viel erreichen. Aber wenn ein Gewebe verletzt oder kaputt ist, kann ein Osteopath auch mehr machen als die Heilung etwas zu unterstützen. Was hin ist, ist hin und braucht seine Heilungszeit.

Ein wichtiger Bestandteil der Osteopathie ist auch die Manuelle Therapie, mit der viele Sportverletzungen gut und effektiv behandelt werden können! Osteopathen kennen auch viele gute Techniken für Muskelhartspann! Also ein Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Was möchtest Du wissen?