Mit einem grippalen Infekt in die Sauna?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde das an deiner Stelle nicht machen. So wie du schreibst, gehst du ja nicht regelmäßig in die Sauna. Die Sauna ist zwar super, um das Immunsystem zu stärken, aber wenn es schon angegriffen ist, würde ich nicht hingehen. Wir hatten das Thema letztens in Bio und da wurde auch gesagt, nur wenn der Körper an das Schwitzen gewöhnt ist, kann man bei einem leichten Schnupfen hingehen. Allerdings, bei Fieber, Kreislaufproblemen oder anderen Entzündungen oder Husten, sollte man das Saunieren unterlassen.

Wenn du trotzdem etwas schwitzen möchtest, kannst du auch ein Erkältungsbad nehmen und einen Tee trinken. Anschließend solltest du dich warm ins Bett packen und etwas schlafen und schwitzen. Das ist die "schonende" Variante und ein Hausmittel meiner Mutter. Das ist nämlich die Prozedur die ich immer durchmachen muss :-)

Hallo an alle....Streptokokken wie leicht kann man sich anstecken?

Also nach jahrelange warten das ich ein platz für mein Sohn in Kindergarten bekomme...habe ich morgen endlich ein Termin,die Sache ist das eine bekannte von mir heute mich angerufen hat und mir sagte das ihr sohn laut kinderarzt Streptokokken in Kindergarten sich angesteckt hat.So ich habe dort morgen Anamnese Termin (mein Sohn fängt erst in Januar an), ich habe angst das ich und mein Sohn uns morgen dort auch anstecken, deshalb werde ich meinen Sohn zuchause lassen.Meine frage ist ob erwachsene sich leicht anstecken können ?Ich darf laut meinen Hausarzt kein Antibiotikum nehmen weil ich ohnehin komische symtome hatte die ich noch nicht abgeklärt habe.Den Termin verschieben möchte ich nicht,habe angst das ich den platz verliere..Danke in voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?