Mit dem Fuß umgeknickt (vermutlich kein Riss, was aber sonst?)

1 Antwort

Was jedoch hinzukommt, ist dass es nachdem ich diese genialen selbsttests gemacht habe leicht angeschwollen ist. Also werd ich die Pech-regel "stärker" befolgen =)

Bluterguss hatte ich keinen - könnte das eine Bänderdehnung sein? Auch wenn es nochmal angeschwollen ist nach anstrengung?

Hat Tochter doch einen Bänderriss?

Hallo Zusammen, meine 5jährige Tochter ist am Mittwoch heftig umgeknickt, was ihr starke Schmerzen bereitete. Etwa 2 Stunden später fiel eine heftige Schwellung am Knöchel auf (wie ein geteiltes Ei). Unser Hausarzt hat uns gleich in ein Kinderkrankenhaus geschickt. Dort wurde das Sprunggelenk geröngt und die Ärztin beruhigte uns, da sie durch das Röntgenbild einen Bruch oder einen knöchernen Ausriss ausschloss. Unsere Tochter wurde dann mit einer Salbe und einem festen Verband behandelt. Diesen sollte ich nach 2 bis 3 Tagen entfernen und überprüfen, ob die Schwellung zurück gegangen sei. Zwischendurch sollten wir das Gelenk kühlen und es sollte ruhig gehalten werden. In der ersten Nacht hatte unsere Tochter noch starke Schmerzen, was in der zweiten Nacht nicht mehr auffiel (sie schlief tief und fest). Heute mittag habe ich den Verband nun abgemacht. Auch weil das Laufen mittlerweile wieder besser ging. Vorsichtig, aber das Auftreten war möglich. Nach dem Abmachen stellte ich fest, dass die anfangs heftige Schwellung tatsächlich zurück gegangen war. Ich hatte das Gefühl, dass sich die Schwellung eher ausgebreitet hat. Insgesamt war die Schwellung aber flacher. Jedoch ist jetzt ein großes Hämatom, hauptsächlich unterhalb des Knöchels zu sehen, was bei der Untersuchung im KH nur ganz schwach zu sehen war. Heute ist sie sehr deutlich und sehr groß. Kann es sein, dass doch ein Band gerissen ist? Soviel ich weiss gibt es Einblutungen nur bei Verletzungen von Gewebe. Eine Zerrung, wie es die Ärztin im KH nannte, verursacht doch nicht so einen großen Bluterguss, oder irre ich da? Das Laufen ist nicht mehr so schlimm, die fühlbaren Symptome also deutlich besser. Ich habe nur Sorge, dass ich den Verband dann eventuell zu früh abmache, oder dass sie noch eine Schiene (Air-Cast???) benötigt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Ganz lieben Dank vorab, LG Emmi75

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?