Mit Babies zum Osteopathen? Wann ist das sinnvoll?

1 Antwort

Schaden tut es auf keinen Fall. Aber du gehst ja auch nicht zum Osteopathen wenn du keine Beschwerden hast!? Dein Kind zeigt dir ja, wenn es ihm nicht gut geht (Schreien, Appetitlosigkeit usw.) In dem Falle wäre es ganz sinnvoll!!

Wie gut ist der Doomoo Baby-Liegesitzsack für den Rücken der Babies?

Ich habe in einer Zeitschrift von Doomoo ganz nette Baby-Liegesitzsäcke gesehen. Allerdings habe ich noch nichts darüber gefunden, wie gut, oder schlecht das für den Rücken der Babies ist. Könnt ihr mir hier bitte weiterhelfen? Danke!

...zur Frage

Rückenschmerzen, die nicht weggehen

Hallo,

ich weiß langsam nicht mehr weiter, hatte vor einigen Wochen schon mal wieder fiese Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich, die dann mehr oder weniger von alleine verschwunden sind.

Jetzt sind sie wieder da und nichts hilft, Schmerzmittel machen keinen Unterschied, Wärme scheint auch nichts zu bringen. Und zum Arzt komme ich diese Woche auch nicht mehr. Kann mich auch nur eingeschränkt bewegen, und nach vorherigen Erfahrungen weiß ich auch, dass Krankengymnastik nur bedingt hilft (also immer nur ein paar Stunden) und auch die Spritzen vom Arzt halten die Schmerzen nicht sonderlich lang fern.

Auch Sport hilft nicht - mit Sport tut es genauso weh wie ohne.

Ich habe jetzt ein paar Fragen hier gelesen, von Träger-Punkten, Osteopathen und Stoßwellentherapie. Meint ihr, das bringt was, mal zu so einem Osteopathen zu gehen statt zum "normalen" Orthopäden? Wie kann der was finden, das alle anderen übersehen haben?

Danke schonmal,

Grüße, Claus

...zur Frage

Fett am Bauch abbauen?

Hallo zusammen, ich musste leider feststellen, dass ich bei eigentlich optimalem Gewicht (BMI schwankt zwischen 22.5 - 23.5 seit Jahren) immer mehr Fett am Bauch bekam. Das macht mir Sorge aber ich fühle mich auch unwohl dabei. Im TV wurde unlängst verkündet, dass es genetisch bedingt ist, d.h. ab einem "gewissen" Alter der Körper pro Jahr 2 % an Fett zulegt anstelle von Muskeln (bei gleichem Gewicht). Ich finde das mörderisch. Und warum lagert das denn am Bauch und nicht z.B. am A.... oder in den Beinen? Fehlkonstruktion der Evolution? Man liest ja auch, dass Fettabsaugen nichts bringt für die Gesundheit, weil sich das Fett zwischen den Organen ablegt und dieses ist angeblich gefährlich für diverse Krankheiten wie Diabetes, Schlaganfall, Herzinfarkt usw. Eine Evolution, die uns schaden will? Am A... hätte ich nichs gegen mehr Fett aber den runden Po muss man sich angeblich mit viel Training hart erarbeiten …. Kann mir jemand diese seltsame Logik erklären?

Danke und viele Grüsse

PapaMoll123

...zur Frage

Wann wird eine Ausschabung gemacht?

Ich habe das im Bekanntenkreis jetzt schon öfter gehört, dass bei den Frauen ab einem bestimmten Alter Ausschabungen gemacht werden. Wann muss man das machen lassen und was bringt das?

...zur Frage

Ab wann ist Babyschwimmen sinnvoll?

Meine Freundin will mit ihrer gerade mal zwei Monate alten Tochter zum Babyschwimmen gehen. Ist das nicht viel zu früh? Ab wann ist Babyschwimmen sinnvoll?

...zur Frage

Wann muss das Pflegegeld angewiesen werden?

Heute ist der der 10.7.: Bis wann muss das Pflegegeld für den lfd. Monat angewiesen sein ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?