Mit alkohol behandelte Produkte???

3 Antworten

Hallo! Der Alkoholgehalt in den von dir beschriebenen Produkten ist sehr gering, sodass die Produkte beim Verzehr geringer Mengen dem Ungeborenen nicht schaden, allerdings solltest du im Allgemeinen auf eine gesunde, vitalstoffreiche Ernährung achten.

Vor allem Obst, Gemüse, Vollkorn, Quark etc. sollten auf dem Speiseplan sein. Bei einem Mangel an Eisen und Folsäure kannst du dir noch ein entsprechendes Präparat besorgen, denn ein Mangel schadet deinem Baby. LG und alles Gute für deine weitere Schwangerschaft

Wenn man eine Schokoladen-Fett-Glasur oder -Füllung herstellt, kommt da eine winzige Menge Alkohol dran, damit die Fette miteinander emulgiert (gründlich gemischt) werden können. Die Menge ist ganz winzig. Alkohol verdunstet an der Luft auch sofort wieder. Was dann an/in dem Milchbrötchen bleibt ist ein nichts. Der Geschmack kann allerdings bleiben, obwohl der Alkohol sich verflüchtigt hat.

Schoko-Fett-Glasuren und Füllungen sind auch z.B. in Hanuta, Nutella usw. Überall wo Kakaopulver mit gehärteten Pflanzenfetten gemischt wird, muss bei der Herstellung ein wenig Alkohol hinzugefügt werden. Das ist je nach Rezept etwa 3-5 Tropfen Schnaps auf einen Liter Füllung oder Glasur. Die Masse ist bei der Herstellung relativ warm, was den Alkohol verdunsten lässt. Um davon einen Schwips zu bekommen, müsste man schon ein paar Kilo zu sich nehmen.

Die Alkoholmenge ist so gering, dass sie Kindern oder Schwangeren nichts ausmacht. Anders würde ich es bewerten, was trockene Alkoholiker betrifft. Die können ja alleine schon vom Geschmack des Alkohols rückfällig werden. In diesen Fällen ist sicherlich Vorsicht geboten.

Haben unruhige Beine mit der Ernährung zu tun?

Mir ist schon öfter aufgefallen, dass ich besonders dann unter unruhigen Beinen leide, wenn ich Chips, Flips und so Partyknabberzeugs esse und Alkohol trinke. Besteht da ein Zusammenhang?

...zur Frage

Spricht etwas gegen frische Kokosnuss während Schwangerschaft?

Ich frage mich derzeit, ob etwas gegen den Verzehr einer frischen Kokusnuss in der Schwangerschaft spricht? Ich weiß nicht genau wie ich darauf komm, aber irgendwie kommt mir eine Kokusnuss irgendwie nicht ganz geeignet vor, da man sie ja innen auch nicht wäscht etc. Was meint ihr ist das unbedenlich? Oder ist Kokosnuss wie Rohmilch etc. zu betrachten?

...zur Frage

Lefaxin Kautabletten und Alkohol?

Hallo!

Ich würde heute gerne ausgehen und wieder mal Alkohol trinken. Ich nehme aber seit ner Woche Lefaxin,weil ich Blähungen habe. Im Beipackzettel steht das das nicht ins Blut geht. Ich trinke generell nicht viel. Immer nur so 3-4 Gläser, wenn überhaupt. Kann ich da jetzt ohne Bedenken was trinken?

Danke im Voraus!

lg

...zur Frage

Kann Hyperaktivität auch durch eine Allergie ausgelöst werden?

Können Allergien wie Lebensmittelallergien bei Kindern auch eine Hyperaktivität auslösen????? Meine mal, so etwas gelesen zu haben. Bin mir nicht sicher.

...zur Frage

Inwiefern wirkt sich die Ernährung in der Schwangerschaft auf das Baby aus? Schadet scharfes Essen?

Meine Mutter weist mich fast jedes Mal wenn sie mich sieht darauf hin wie wichtig es ist, was ich in der Schwangerschaft esse, damit das Kind auch gut Mit Nährstoffen versorgt ist. Das leuchtet mir auch ein und ich schaue schon sehr auf eine vitaminreiche Ernährung. Aber schaden eigentlich auch scharfe Gewürze dem Kind irgendwie? So recht vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht, bin mir aber auch nicht sicher, ob nicht zum Beispiel Chili Stoffe enthält, die irgendwie schädlich sein können. Ich esse eigentlich nämlich sehr gerne scharf.

...zur Frage

Alkohol und Cefurax 500mg

Hallo, ich war heute beim Arzt und der meint, dass ich Beläge auf meiner Schleimhaut im Mund hätte und verschrieb mir Cefurax 500mg. Die Tabletten soll ich 1 Woche lang nehmen, jeden Tag 2. Ich hab aber am Sonntag Geburtstag und wollte von Samstag auf Sonntag reinfeiern. Kann ich ein paar Bier trinken, ohne das ich irgendwelche Nebenwirkungen zu spüren bekomme? Ich möchte mich nicht abschießen und auch nichts hartes trinken, nur circa 3 Bier. Sind das zu viel? In der Packungsbeilage steht nichts von Alkohol.. MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?