Mit Akne zum Hautarzt?

5 Antworten

Wenn er nicht zum Hautarzt geht wird er Narben bekommen und die sehen halt nicht so schön aus. Um so früher er zum Hautarzt geht um so besser. Der Arzt wird ihm bestimmt Tabletten verschreiben wodurch die Akne besser werden sollte.

Du solltest ihn schon irgendwie dazu bringen zum Hautarzt zu gehen.Dieser kann mit wirklich wirksamen Präparaten die schlimme Akne wenigstens lindern.Das wäre ihm mit Sicherheit nur recht,da er sich bestimmt nicht wohlfühlt,sich eventuell gar zurückzieht.Bleibt die Haut unbehandelt,könnten sich im schlimmsten Fall Narben bilden.

Wenn der Leidensdruck steigt wird er zum Arzt wollen. Schließlich könne die Narben für immer bleiben, wer will das schon. Der Hautarzt hat sehr potente Mittel um Akne zu behandeln. Da muss keiner mehr enstellt die Pubertät abwarten. Das mit TCM würde ich kritisch hinterfragen und erst zum Hautarzt gehen.

Pickel ausdrücken gefährlich?

Hallo, bedingt durch meine Akne bin ich hin und wieder in der Versuchung einen Pickel auszudrücken. Ich gehe dabei aber nicht wie der "Normalbürger" vor und gehe mit den Fingernägeln dran, sondern mache zuerst ein Dampfbad, nehme dann zwei sterile Tücher und drücke ihn damit aus...aber nicht bis klare Flüssigkeit oder Blut zu sehen ist, sonst höre ich direkt auf. Eine Freundin von mir ( die astreine Huat hat) meinte nun eben zu mir dass ich das lassen soll mit dem Ausdrücken, weil man davon eine Hirnhautentzündung oder eine Thrombose oder gar Blutvergiftung bekommen kann....ich habe leider eine Angststörung weswegen ich jetzt hier ein weig Panik schiebe....vorallem sie kann das ja sagen mit ihren porenfreien Haut...wenn man unter mittelschwerer Akne leidet sieht die Sache da anders aus...ich habe leider sehr viele Pickel und das ist als Mädchen nicht gerade schön ^^ Und ich meine....wenn das wirklich wahr wäre....wie sollte man denn dann einen Arztbericht schreiben...."Tod durch Pickel" oder was? Ich mein jede Wunde kann sich ja entzünden...man könnte sogar von einem Kratzer an der Hand ne Blutvergiftung bekommen....mein Hautarzt sagte zu mir solange wie ich das wie bisher sauber und hygienisch machen würde..sollte ich mir da nicht so viele Sorgen machen...zur Sicherheit könne ich aber auch einfach zur Kosmetikerin gehen.... Muss ich mir jetzt Sorgen machen oder ist das Panikmacherei?

...zur Frage

Pickel in der Pubertät als Junge (16): Wie bekomme ich sie weg?

Hi, ich habe ein paar pickel im gesicht an sich nicht schlimm wenn die weg gehen würden aber fast alle sind an den wangenknochen. Ich benutze auch schon ein andere Rasiercreme die ist sehr gut, da wo ich früher pickel hatte sind keine mehr nur an den wangenknochen bzw. etwas weiter unten. Was kann ich dafür machen dass sie weg gehen?

Und kann jemand mir ein komplett set empfehelen für die gesichtsreinigung

...zur Frage

Soll ich zum Hautarzt nur wegen meinen Pickeln??

Ich habe nicht sonderlich große und viele Pickel, manche Leute haben natürlich viel schlimmere. Ich habe seid 2 - 3 jahren an der gleichen stelle ganz viele kleine Pickel und ab und zu mal große Beulen die auch ziemlich weh tun. Alle Pickel und Mitesser sind nur auf der Stirn doch nun seid 4 Monaten fängt es auch an den Wangenknochen an ich habe gestern auch wenn es falsch ist sie ausgedrückt weil ich es einfach nicht mehr sehen konnte.

Meine frage ist einfach ist es nicht irgendwie blöd wenn man nicht ein ganzes Gesicht voll großer schmerzhafter Pickel hat und trotzdem zum Hautarzt geht? Ich würde gerne gehen aber ich trau mich nicht, weil es eben nicht so extrem ist. Aber von allein, möchten die Hautunreinheiten auch nicht weg gehen :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?