Mirtazapin wirkt sehr schlecht bei Erkältung?

0 Antworten

Gibt es etwas Homöopathisches gegen Erkältung?

Was könnt ihr mir Pflanzliches bei Erkältung empfehlen?

...zur Frage

Mit Grippe krankgeschrieben und Sohn hat geburtstag kann ich 1 Stunde mit ihm das Haus verlassen ?

Ich bin krankgeschrieben und möchte mit meinem Sohn zu seinem Geburtstag ein Stunde auf die Kartbahn gehen darf ich das oder kann ich mit meinem Arbeitgeber schwierigkeiten bekonnem?

...zur Frage

kann meine Bindehautentzündung von meiner Erkältung kommen?

Seit heute morgen habe ich eine Bindehautentzündung am linken Augen es ist knallrot und krustig. Ich bin auch momentan ziemlich angeschlagen hatte eine üble Grippe und bin immernoch Erkältet. Kann meine Bindehautentzündung von der Erkältung kommen?

...zur Frage

Woran erkenne ich,ob es eine Grippe ist?

Woran erkennt man den Unterschied zwischen ener Grippe und einer normalen Erkältung? Eine Freundin hat mir erzählt dass sie richtig krank ist, es sei nicht nur eine Erkältung sonder eine richtige Grippe. Beim Arzt ist sie aber nicht gewesen!

...zur Frage

stark verschleimt mit Erbrechen..:-(

Hey ihr Lieben. Seit ner Woche ca zieh ich ne Erkältung mit mir rum, seit Freitag bin ich vermehrt verschleimt und hab angefangen schleimlöser zu nehmen. Samstag gings mir noch sehr gut, bis auf die Erkältung eben. In der Nacht jedoch gings dann los mit sodbrennen und starker Übelkeit. (die bis JETZT anhält!) ich dachte es liegt an dem Glas osaft das [ich getrunken hab obwohl ich den nich gut vertrage.oder daran dass ich n paar std vorher bisschen was mit den mädls getrunken hab.] Gestern mittag haben wir was beim Chinesen geholt und knapp 20 Minuten später musste ich mich das erste mal übergeben. Von da weg permanent, fast alle halbe std, erst Essensreste und schleim, am Ende des Tages rötlich-braune flüssigkeit und schleim.. Hatte glaub ich auch Fieber (kein Thermometer inner Wohnung^^) ,hab mich mit nem heißen Tee mit n bisschen Honig und nem großen Eimer ins Bett gekuschelt und dann gings, konnte 3-4 std schlafen. Beim aufwachen komplett zu mit schleim den ich kaum rauskrieg, hab auch inhaliert. Sobald ich mich hinlege hab ich das Gefühl ich müsste mich auf der Stelle übergeben, sobald aber eimer oder klo da sind verkrampft sich nur alles und ich würge und huste nur gelblichen schleim aus. Quasi dasselbe was ich sonst rausschnaube.. Kann mir irgendjemand sagen was das sein könnte und mir tipps geben? Und sagt nicht 'geh zum Arzt, wenn die annem Pfingstmontag offen hätte wär ich längst da.. Lg eure Maddie

...zur Frage

Täglich neue Symptome?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und weiblich und ich habe derzeit ein kleines gesundheitliches Problem.

Vor gut 1 Woche fing mein Krankheitsverlauf mit starkem Schnupfen an und täglich verändert sich nun dies.

1.& 2. Tag Schnupfen, 3. Tag Husten, 4. Tag Kopfschmerzen, 5. Tag Schwindel, 6. Tag Heiserkeit, 7. Tag Halsschmerzen und erschwertes Atmen, 8. Tag Ohrenschmerzen

Die vorhergehenden Symptome sind immer in schwacher Form geblieben, jedoch ist der Husten gleich stark geblieben.

Ich ersuche euch um Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?