Mir wurde gesagt, dass wenn man zu hohe Werte beim Diabetes hat, dann soll man abnehmen... stimmt das (bin 15 Jahre alt, und habe Typ 1)?

5 Antworten

Hallo,

es ist ganz wichtig zwischen den Typen von Diabetes zu unterschieden. Der Typ 1 hat nämlich wenig mit deinem Gewicht zu tun. Beim Typ 1 Diabetes bekämpft dein Körper die Zellen, die das Insulin bilden. Daher hat man diesen Typ auch oft schon jungen Jahren (so wie du mit 15). Da hat dein Körpergewicht wenig mit zu tun.

Damit will ich aber nicht sagen, dass du zunehmen sollst/kannst. Es ist dennoch immer gut ein gesundes Körpergewicht beizubehalten.

Wenn du Typ 1 hast, dann spielt dein Gewicht was deine Werte angeht keine Rolle. Du kannst auch mit Untergewicht Typ1 und schlechte Werte haben. Dein Diabetes wird ja nicht besser, wenn du jetzt abnimmst. Klar kann sich Übergewicht auf verschiedene Sachen auswirken,die mit Diabetes zusammenhängen (Bluthochdruck zB), aber direkt deine Werte verändern wird eine Gewichtsabnahme nicht. 

Nein, beim Typ I Diabetes macht es bei normalem Körpergewicht keinen Sinn, weiter abzunehmen und man kann dadurch auch nicht die Notwendigkeit einer Insulintherapie beeinflussen.

Was möchtest Du wissen?