Mir tun die Zahnhälse beim Zähneputzen weh! Warum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich nach freiliegenden Zahnhälsen an. Kann es sein, dass du eine sehr harte Zahnbürste benutzt? Leider kann man bei bereits freiligenden Zahnhälsen nicht so viel machen. Du kannst sie von deinem Zahnarzt schließen lassen, das hält aber leider nicht serh lange ist aber besser als nichts.

Es sind möglicherweise freiliegende Zahnhälse. Du solltest eine Weile keine Nahrungsmittel mit starken Säuren zu Dir nehmen, wie Ananas z.b.und auch ein Kaugummi kauen. Es hilft, wenn Du täglich das Zahnfleisch an den Stellen mit Salzkörnern massierst. Zurückgegangenes Zahnfleisch kommt nicht wieder, aber damit es nicht weiter zurückgeht hilft das. Wegen des Schmerzes solltest Du zum Zahnarzt gehen. Da bekommst Du eine Paste, die die Stellen etwas versiegelt. Langfristig solltest Du eine ganz weiche Zahnbürste verwenden und immer von Zahnansatz weg putzen, damit Du das Zahnfleisch nicht wegdrückst.

Was möchtest Du wissen?