Mir ist so schlecht,was soll ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Alina, Wie evistie schon gesagt hat, Vomex A hilft da sehr gut macht aber auch müde. Du kannst es noch mit Iberogast probieren, die helfen auch langfristig und bringen deinen Magen wieder in Gleichgewicht. Ingwer hilft auch gut zB in einem Tee. Sonst gilt nur Schonkost viel trinken! Vorallem am besten Magen-Darm-Tees, Kamille oder Fenchel Tee. Wenn du Hunger hast kannst du auch Salzstangen essen. Ganz liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xAlinax 09.04.2016, 22:34

Danke :) Bis jetzt habe ich mich noch nicht übergeben,aber das wird wahrscheinlich nicht mehr passieren.:)

0

Du warst nicht nur beim Arzt, sondern der hat auch eine Diagnose gestellt: Magen-Darm-Infektion. Da ist eine gewisse Übelkeit leider Begleiterscheinung. Wenn Du Dich nicht (mehr) übergeben kannst, ist offenbar alles raus, was raus musste.

Mein Rat: lauf schnell noch zur Apotheke, ehe sie für heute zumacht, und frag nach "Vomex". Das gibt es für Erwachsene und Kinder, als Tabletten, Sirup oder Zäpfchen und ist gegen Übelkeit. Der Apotheker wird Dir das Richtige geben, lass Dich beraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xAlinax 09.04.2016, 12:56

Okay,danke.Bin froh,das ich mich jetzt nicht mehr übergeben muss.:)

0

Hey, am besten gehst du zu einem Arzt und lässt dich gründlich untersuchen. Sonst vielleicht eine Lactose Intoleranz- Habe ich auch und das kommt bei mir manchmal mit Bauchschmerzen und Übelkeit .. 

Gute Besserung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?