Mir ist oft sehr kalt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnten Durchblutungsstörungen sein, ausgelöst durch starken Stress und einhergehende Verspannungen. Ein gutes Mittel gegen Kälte und Verspannungen ist ein Essigbad und auch Ingwertee heizt kräftig ein oder auch ansteigende Fußbäder. Das Essigbad würde ich, wenn es dir gut tut mindestens einmal die Woche machen. Schau mal unter: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad . Bewegung ist immer gut, aber man muss lernen, die Muskeln richtig anzuspannen und entspannen. Das kann man gut mit progressiver Muskelentspannung nach einer CD lernen. Mir persönlich haben auch die 5 Tibeter sehr gut getan, um mich wieder beweglich und ausgeglichen zu machen.

Jedem ist bei dieser Witterung kalt bis auf die Knochen, da bist du nicht allein.

Du kannst dir aber einen Ingwer Tee gegen die Kälte machen, dazu nimmst du ein Stück frischen Ingwer und gibst kochendes Wasser drauf, nach bedarf süßen mit Honig, das wärmt von innen, was auch hilft, scharfes Essen, gewürzt mit Chilli

Mir war auch häufig kalt. Bei mir war es wegen einer Schilddrüsenunterfunktion.

CRP Werte bei chronischer Pankreatitis

hallo ich leider unter einer schweren chronischen pankreatitis (werde künstlich ernährt). ich habe immer wieder extreme schmerzen und trotzdem ist der crp meistens normal. wieso ist das so? bei einer akuten phase sollte der crp doch hoch sein? warum aber habe ich trotzdem so starke schmerzen obwohl der crp nichts anzeigt (resp. nur manchmal)? ich würde eine antwort sehr schätzen, denn ich habe im internet nicht eine erklärung dafür gefunden. vielen dank an alle, die sich die mühe dafür machen, mir etwas zu schreiben. ganz lieben dank und gruss mm.

...zur Frage

Welche Salbe bei lila Knie?

Sobald ich friere werden meine Knie ganz lila. Das sieht aus als wenn die Haut überhaupt nicht mehr durchblutet wäre. Dann halte ich mir den Duschkopf auf meine Knie und lasse warmes Wasser darüber laufen. Danach ist die Haut zwar wieder rot, aber dafür total marmoriert. Wäre es nicht besser, dass ich mir eine Salbe kaufe um die Knie zu wärmen?

...zur Frage

Mit was soll ich meine Narbe am Kopf behandeln?

Hallo zusammen,

meine Narbe am Kopf ist jetzt abgeheilt, sind keine Verkrustungen mehr drauf. Man sieht nur noch einen an manchen Stellen leicht rötlichen Strich! Was empfehlt ihr zur Narbenbehandlung? Habt ihr Erfahrungen mit Contractubex? Oder Arnica Salbe?

Bin für alle Tipps dankbar!

Wir oft soll man die Narbe einreiben?

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Lieben Gruß und einen schönen Tag

...zur Frage

Zwanghafte Zuckungen

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon seit über einem Jahr ein Problem bei dem ich nicht weiß, ob es sich überhaupt um eine Krankheit handeln könnte. Und nein, es handelt sich nicht um Tourette.

Immer Abends wenn ich im Bett liege bekomme ich so ein seltsames Gefühl im Kopf, dass erst nachlässt, wenn ich stark mit meinem Kopf oder Hals zucke und ihn manchmal sogar stark hin und her schüttle. Dies wiederholt sich am Abend so oft, bis ich endlich einschlafen kann.

Wenn ich nicht allein schlafe passiert dies jedoch nicht. Wie und warum ich damit angefangen habe, weiß ich selber nicht genau. Ich hatte es zu der Zeit nicht einfach, mehr kann ich nicht sagen.

Nun ist das natürlich nicht gut für meine Halswirbelsäule, die eh schon kaputt ist und wegen der ich Tinitusprobleme bekommen habe. Was mir da aufgefallen ist, ist dass wenn ich meinen Kopf zu stark geschüttelt habe und dann liege, zuckt meine Hand etwas als würde sie zittern.

Weiß einer was das sein könnte? LG

...zur Frage

mein zweites ich !

Hallo Ihr lieben,

seit der Trennung mit dem Alkohol Erkrankten Ex-Freund,hat sich mein Kind in mir gemeldet.da ich ja vermutlich seit Kindheit Traumatisiert bin,wird vermutet das es sich nun ganz Bemerkbar macht. bedingt von der Beziehung,die war.

oh man,ist so schwer darüber zu schreiben. kurz nach der Beziehung,hat es in Unterbewusstsein Hallo gesagt.das gute und schlechte seiten hat.schlechte,weil sie mich ganz schön fertig macht. gute,weil ich nun verstehe was mit mir los ist.wie ängste, Wut und vieles mehr.sie ist so gar bereit mit mir ab und zu wenn sie bereit ist, mit mir zu reden.

man kann sich vorstellen,das sie in ein Raum ist,was Hilflos ist.aber was komisch ist,da sind Türen in den raum.da kam mir der Gedanken,ob es von Meditation so gekommen ist.ich meine,ich könnte aus dem raum gehen und gut ist.aber das möchte ich nicht. weil ich wissen möchte was mit ihr ist,um ihr zu Helfen.um das ich zur Ruhe kommen darf. denn bevor ich zu ihr kam,Lied ich sehr unter Ängsten,Wut und vieles mehr.es ist eine schwierige Sache,ein Kind und dass man selber ist,zu beruhigen.oft gerate ich an meine eigenen Grenzen.weg laufen möchte ich nicht.wie Notfall in eine Klinik oder Medikamente da gegen nehmen.weil ich es in den griff bekommen möchte.mit einiger Arbeit,bin ich schon ein wenig Stabiler geworden.das merke ich selber an mir.aber meine Psyche zerreißt mich sehr.wegen viel weinen oder wieder in Ängste stehen. wie auch Wut und so weiter.zur Zeit stehe ich sehr unter Stress.ich merke, das das Kind sehr still ist und sich nicht bewegt.wenn ich aber bestimmte Sachen Denke,dann kommt sie aus dem nichts und Tobt wie verrückt. was mich dann sehr unruhig macht. Mein Ehemaliger Therapeut meinte,ich soll alles aufschreiben. ist manchmal nicht sehr leicht.ich habe mir deswegen ein eigenen Kalender gemacht in DA 4.wenn sie mich so verrückt macht,das nichts mehr geht, muss ich mein PPM Betreuer anrufen.um das ich was zur Beruhigung nehmen kann. denn sie wird so stur,das ich keine Medikamente nehmen kann.selbst manchmal meine Gewöhnten Medikamente nicht. die ich Täglich nehmen muss.oft nehme setze ich eine Dosis aus. weil ich nicht schlafen kann.ich hab das Gefühl,das sie mich dann nicht schlafen lassen will.wenn ich dann endlich schlafe, dann kann ich einige Stunden ungestört schlafen.wach aber sehr oft auf.oft sie es ist oder meine Katze,das kann ich nicht sagen.weil ich ein leichten Schlaf habe.

mir stehen gerade die Tränen in den Augen.ist das Erleichterung oder hat es ein anderen Grund?das weiß ich nicht.

wenn sich einer Angesprochen fühlt,mir Helfen kann oder so.würde ich mich auf eine Antwort freuen.

so lange muss ich warten,bis ich in einer passende Therapie für mich finden und warten das ich in eine Klinik komme,die bereit ist mir zu Helfen.

aus dem raus gehe ich nicht.ich weiß nicht mal ob ich zurück kommen kann,wenn ich möchte.

Lieben Gruß Eure Strenwanderer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?