Mir ist jeden Tag übel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube zu wissen, dass dies in der Schwangerschaft leider bei etlichen Frauen aufftritt. Alllerdings nur anfangs, also sollte es bald nachlassen. 

Für den Fall Deiner Schwangerschaft ist es also fast normal.

LG

Hallo Mimi!

Das ist natürlich nicht normal und ich denke, das weißt du auch.

Du schreibst leider nichts über dich, wann das Erbrechen auftritt, ob du irgendwelche Erkrankungen hast, Medikamente nimmst o.ä. Oder was du in der letzten Zeit schon gegen das Erbrechen unternommen hast.

Hier kann man dir deshalb nur einen Rat geben: geh zeitnah zum Arzt und lass dich untersuchen. Das kann zunächst der Hausarzt sein, der kann dann schon erste Untersuchungen  (z.B. Blut, Ultraschall) machen und dich bei Bedarf an einen Facharzt überweisen. 

Alles Gute, Lexi 

Nein, das ist nicht normal, und das weißt Du doch auch selbst! Warum bist Du nicht längst deswegen beim Arzt gewesen?!

Da Du so gar nichts über Dich geschrieben hast, kann ich Dir auch keinen individuellen Rat geben.

Vielleicht kommst Du ja hiermit weiter: http://www.apotheken-umschau.de/uebelkeit-erbrechen

Und: geh zum Arzt!

Lexi77 24.02.2016, 19:29

Da hast du wohl schneller getippt als ich 😉

3

Was möchtest Du wissen?