Miniskusverletzung. Kann der Miniskus heilen ohne dass er operiert wird

1 Antwort

Meniscus heilt schlecht bis gar nicht, weil im Meniscus keine Blutgefäße sind. Somit ist der Meniscus schlecht mit O2 und Nährstoffen versorgt! Du solltest das abklären lassen!

Hüft-Impingement - Wie kann man die Operation möglichst lange rauszögern?

Ich hatte vor 1 einhalb Jahren eine Operation an der rechten Hüfte wegen einem Impingement. Ein beginnendes Impingement wurde an der linken Seite festgestellt, es wurde aber noch nicht operiert, da es noch keine Beschwerden verursacht hat. Seit einigen Wochen werden jedoch die Schmerzen immer stärker. Gibt es eine Möglichkeit, die Operation so lange wie möglich herauszuzögern? Die OP und vor allem die lange Regenerationszeit passen so gar nicht in mein Zeitplan das nächste Jahr.

...zur Frage

Wie Nasen Op Schmerzen vorbeugen?

Wie kann man Nasen OP Schmerzen vorbeugen? Meine Nichte wird nächste Woche an der Nase operiert und hat Angst vor den Schmerzen nach der Operation. Kann man den Schmerzen vorbeugen?

...zur Frage

Warum heilen kleine Verletzungen an der Haut bei mir so schlecht?

Ich beobachte seit einiger Zeit, dass Verletzungen bei mir nur sehr schlecht heilen, Woran kann das liegen? Irgendwie beunruhigt es mich.

...zur Frage

Wer entscheidet über neues Kniegelnk

Hallo,

ich bin am 21.1 am Knie operiert wurder( Miniskus, Kreuzband und Kniescheiben)

Die Schmerzen sind geblieben auch nnach einer Reha . Der Arzt von der Reha sagt ein neues Knie bring ruhe und ich kann wieder Auto fahren . Mein Arzt sagt nein ich muß mit den Schmerzen leben alters bedingt . Wer hat recht Ich kann wohl kaum sagen ich will ein neues Knie. Im MRT wurden auch eine Chondropathie Grad 2-3 fest gestellt.

Martinafelix

...zur Frage

Musik soll heilen, wie wird das erreicht?

Ich habe gelesen, dass Musik in der Schmerztherapie zur Heilung eingesetzt wird. Wie funktioniert das?

...zur Frage

Schmerzen im Kinn nach Operation

Hallo, ich habe vor 7 Monaten eine Operation am Kinn durchführen lassen. Kosmetisch sieht alles gut aus. Das Gefühl am Kinn und der Unterlippe ist teilweise wieder da.

Aber ich habe Schmerzen im Kinn - Also die kommen mehr so von innen heraus. Die Schmerzen kommen mehrmals am Tag, und gehen auch wieder weg. Die Schmerzen sind erträglich, aber stören doch sehr.

Ich denke da ist nichts geschwollen. Und ich bin auch nicht druckempfindlich.

Wenn ich nach Informationen suche finde ich viel über die Kinnoperation, aber nichts über Schmerzen 7 Monate nach der OP.

Was kann denn das sein? Und was kann ich machen um es untersuchen zu lassen?

Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?