MInipille Damara trotzdem Periode

1 Antwort

Du solltest auf jeden Fall einen Frauenarzt aufsuchen. Entweder setzt du dich morgens mit einem guten Buch und Wartezeit ins Wartezimmer deines Frauenarztes oder du überlegst doch zu einem anderen zu gehen. Wenn man eine neue Pille nimmt, kann es schon sein, dass es etwas braucht, bis der Körper sich an die neuen Hormone gewöhnt hat. Bei so langfristigen Blutungen würde ich an deiner Stelle aber doch Rücksprache mit dem Arzt halten.

Schwanger trotz Steri vor 20 Jahren????

Hallo, bin 43,habe 3 Kinder.Nach dem 2. vor 22 Jahren sterilisiert, 3. Kind durch künstliche Befruchtung. Habe meine letzte Periode Weihnachten 2014 gehabt, dann im Februar mal 3 Tage leichte Schmierblutung,seit dem nix.Fühle mich aufgebläht im Unterbauch,aber keine Schmerzen.Stuhlgang fest aber regelmäßig..... wäre es möglich das ich evtl schwanger bin? wenn nicht was könnte es dann sein?Hab FA Termin erst am 11.04.... Wer hat damit auch schon Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

schmierblutung und pille

Hi leute, wollte fragen wer sich damit auskenn? Hab meine pille 2 jahre lang durchgehend eingenommen und vor etwa 10 tagen habe ich einen neuen Blister angefanfen und 5 tage noch die pille genommen, dann ganz abgesetzt. Nun habe ich nach weiteren drei Tagen dunkle braune blutungen bekommen und habe si schon seit zwei tagen und mittlerweile ist sie klar rot und stark wie die Abbruchblutung. Sind das schmierblutungen? Oder Abbruchblutung? Bekommt man denn die abbruchblutung nach fünf tagen pille einnahme? Hab auch zwischendurch sehr starke unterleibsschmerzen wie die mens. Danke für eure hilfe.

...zur Frage

schmierblutung 5 tage vor Periode und 1 tag später die Regel bekommen

schmierblutung 5 tage vor der Periode und 1 tag später die Regel bekommen. ich solle eigentlich nach 4 tagen meine Regel bekommen habe die zu früh gekriegt. Was kann das sein? Hatte auch jemand sowas? Ich danke mich schon auf euren Antworten! :)

...zur Frage

Starke Blutungen bei natürlicher Verhütung?

Hallo zusammen,

Da ich drei verschiedene Pillen und die kleine Hormonspirale (Jaydess) ausprobiert habe und bei allem sehr stark unter den Nebenwirkungen gelitten habe, habe ich mich entschieden natürlich zu verhüten. Nun hatte ich bei der Minipille eine super starke Periode. Ich musste jede Stunde meinen Tampon (Super Plus) wechseln, was zum Eisenmangel geführt hat. Ich habe gelesen, dass noch den Absetzen der Pille bzw. nach dem Ziehen der Spirale noch stärkere Blutungen auftreten. Aber noch stärker? Ich hab da etwas bammeln.. Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf die Antworten!

...zur Frage

Periode kommt nach 2 Wochen - wieso ist das so?

Ich habe seit 1 Jahr meine Periode (ich bin 14), ich hatte sie dann 2 Monate nicht, aber ab dann eigentlich regelmäßig, aber seit 3 Monaten habe ich sie immer schon nach 2 Wochen. Ich habe meine Mutter gefragt. und sie meinte, sie hat das auch. Ich hatte vor 8 Tagen meine letzte Periode und jetzt habe ich seit gestern so eine Schmierblutung ich mache mich total verrückt deswegen, was könnte das sein?

...zur Frage

Schmerzende Brustwarzen seit mehreren Tagen - wieso?

Hallo,

Seit 4-5 Tagen tuen meine beiden Brustwarzen nun schon weh und es wird nicht besser. Ich nehme die Minipille und bekomme daher keine Periode, eigentlich kann ich nicht schwanger sein da wir fast immer zusätzlich mit Kondom verhüten, aber ich bin verunsichert, da es überall im Internet steht.

Kann das auch andere Gründe haben oder mit der Pille?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?