Milchsäure (Bienen) und eigene Gesundheit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der menschliche Körper produziert selbst Milchsäure. Also keine Gefahr.

Falls du weiblich bist, hast du Milchsäurebakterien auf deiner Scheidenschleimhaut. Die verhindern da die Vermehrung von Pilzen und anderen Bakterien 😊

Danke für die Antwort. Ja das mit den Milchsäurebakterien (weiblich) wusste ich. Aber die Milchsäure für Bienen ist ja etwas anderes bzw anders konzentriert?!

0

Milsäure(und Milchsäurebakterien) sind nicht schädlich, sondern gesundheitsfördernd.

Milchsäure zum Aufbau der Scheidenflora - wie funktioniert das?

Meine Frau hat von ihrem Frauenarzt den Tipp bekommen, die durch die Wechseljahre etwas "eingetrocknete" Scheidenflora mit Milchsäure zu regenerieren (von Gleitgels hat er uns abgeraten, das würde alles nur verschlimmern auf Dauer, meinte er). Er hat gemeint, dafür würde er Joghurt empfehlen ... jetzt sind wir nur etwas ratlos :-). Wie sollen wir denn den Joghurt an "Ort und Stelle" bringen?

Der Frauenarzt meiner Frau hat diese Woche leider Urlaub, sonst würden wir da nachfragen. Aber vielleicht habt ihr ja einen hilfreichen Tipp für uns :)

...zur Frage

Kann man bei schon verbrannter Haut etwas tun?

Kann man bei einem leichten Sonnenbrand, der sich aufgrund von Veranlagung aber wahrscheinlich trotzdem schälen wird, noch irgendwas tun, dass das nicht passiert? Oder bedeutet einmal verbrannt, dass die Haut auf jeden Fall kaputt ist?

...zur Frage

Komische Rote Flecken auf meiner Haut?

Habe diese roten Stellen bei meiner Hüfte auf der Haut entdeckt, jucken nicht, waren vorher aber nie da. Was kann es sein? Was schlimmes? Allergisch bin ich auf nichts. 

Auf einen Hautarzt Termin kann ich monatelang warten.. daher kann mir vielleicht hier jemand sagen, was es sein könnte..

...zur Frage

Helfen Milchsäurebakterien zur Vorsorge gegen Pilz?

Ich habe in einer Online-Apotheke gesehen, dass es Milchsäurebakterien gibt, um das Scheidenmilieu zu stabilisieren. Helfen die Bakterien vorsorglich, wenn ich z.B. Antibiotika einnehmen muss?

...zur Frage

Wie oft und lange kann man Milchsäurezäpchen nehmen?

Ich habe öfter mal mit Pilzinfektionen zu tun, besonders im Sommer. Ich habe mal gelesen. dass Milchsäurezäpchen gut dagegen helfen sollen. Wie lange und oft kann/sollte man das zur Vorbeugung machen?

...zur Frage

Hilft Activia wirklioch bei der Verdauung?

Wie gut ist Joghurt von Aktivia wirklich bei Blähungen und Völlegefühl? Hilft das gut oder kann man auch einen günstigeren Joghurt essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?