Milchsäure (Bienen) und eigene Gesundheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der menschliche Körper produziert selbst Milchsäure. Also keine Gefahr.

Falls du weiblich bist, hast du Milchsäurebakterien auf deiner Scheidenschleimhaut. Die verhindern da die Vermehrung von Pilzen und anderen Bakterien 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kuchen33 18.06.2017, 20:32

Danke für die Antwort. Ja das mit den Milchsäurebakterien (weiblich) wusste ich. Aber die Milchsäure für Bienen ist ja etwas anderes bzw anders konzentriert?!

0

Milsäure(und Milchsäurebakterien) sind nicht schädlich, sondern gesundheitsfördernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?