Milch und Schmerzmittel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube das hat keine Auswirkungen, als ich im Krankenhaus war, hat man der Patientin im Nachbarbett, die Tabletten mit Jogurt gegeben, da sie sie sonst nicht anders schlucken konnte.

Hallo H...,

man sollte allgemein bei der Einnahme von Medikamenten darauf achten ob es Wechselwirkungen mit Lebensmitteln geben kann! Dies trifft nicht nur auf Milch zu! So kann Grapefruitsaft , Milch, Pfeffer, Mineralwasser, Kaffee und Tee und natürlich Alkohol den Abbau von Medikamenten verändern! Dies kommt aber immer auf den Wirkstoff an. Bei Antibiotika z.B. sollte man Milch meiden Bei Schmerzmitteln und Milch sind mir keine Wechselwirkungen bekannt!

Man sollte aber allgemein Medikamente mit Leitungswasser einnehmen!

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Medikamente-und-Nahrungsmittel--typische-Wechselwirkungen-56596.html

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?