Migräne, Schwindel, Augenflimmern seit Tagen, was hilft???

1 Antwort

Hallo,

der Schwindel und das Augenflimmern, sowie die Migräne selbst werden meist durch Triggerpunkte in Hals, Schultern und Rücken verursacht und kann durch Dryneedling effektiv behandelt werden...Erfolgsrate lag irgendwo über 90% und hat TP als Ursache für Migrände damit mMn belegt.

grüße

Migräne mit Aura am Arbeitsplatz

Ich leide unter Migräne mit Aura. Es beginnt immer mit Sehstörungen die einen Teil meines SIchtfelds verschwommen machen. Meine konzentration nimmt auch ab. So muss ich jeden Satz mehrmals lesen, da ich den beginn schon wieder vergessen habe wenn ich am Ende des Satzes angelangt bin. Dann beginnt meine Rechte Hand schwer zu werden und schläft danach ein (so wie wenn man sich auf sie drauf setzt und sie "taub" wird. Ich bekomme starke Kopfschmerzen, an Stirn und linker Schläfe. Danach werden Teile meines Gesichtes Taub (Lippen, Zunge, Gaumen). Ich habe probleme meine Gedanken zu Sammeln und zu Sprechen, da ich oft Worte nicht im Kopf habe die ich bräuchte.

Manchmal wird dann der ganze Rechte Arm taub und schwer, manchmal auch das rechte Bein, manchmal aber nicht.

Medikamente Almogran oder Stugeron-Tropfen helfen meist nur wenig bis gar nichts.

Der Auslöser war für mich körperliche anstrengung. ca 1 Stunde nach intensivem Sportunterricht kam fast immer ein anfall.

Deshalb mache ging ich nicht mehr in den Sportunterricht, dafür 3 Mal Wöchentlich 30 minuten gemütlich spazieren.

1 Jahr lang hatte ich keine Anfälle mehr bis jetzt wo ich aus der Schule raus bin und für ein IT-Unternehmen Arbeite. Nun passierte es plötzlich wieder, Am Freitag und dann am folgenden Dienstag wieder, ohne körperliche überanstrengung.

Die nervigen Beschwerden gehen nach ca. 3 Stunden weg, es bleiben die Kopfschmerzen und Müdigkeit und desshalb ist es schwierig dann produktiv zu arbeiten.

Was kann ich nun machen? Wenn ich Migräne habe kann ich die Ersten 3 Stunden wirklich nichts machen, da ich die Hälfte meines Bildschirmes nicht erkennen kann. Später bin ich so müde und die Kopfschmerzen sind immernoch da das ich auch nicht richtig arbeiten kann.

Ich habe meinen Chef kurz informiert und habe bald einen Termin beim Neurologen.

Doch ich würde gerne wissen was andere Leute unternehmen, welche unter starker Migräne mit stark beeinträchtigenden Nebeneffekten leiden. Und was wenn es sogar regelmässig/oft eintrifft.

Gruss

Dragores

...zur Frage

Ich bin am verzweifeln..Migräne

Hallo ihr lieben :) Zwar ist es jetzt auch nicht so gut mit migräne am Laptop zu sitzen aber ich brauche unbedingt einen rat. Ich leide seid einigen monaten an einer migräne mit aura da sie noch in der 'anfangsphase' ist sind die schmerzen immer etwas unterschiedlich. Habe schon Paracetamol Ibuprofeen Novagin Thomapyrin und Tildin probiert. Das einziege was mir half war aber Tildin was mir aber nur selten verschrieben wird weil es ja sehr schnell abhänig machen kann. Alles andere half kein stück. Habe dann von meiner Neurologin 3 Tabletten Maxalt 5mg bekommen um zu testen ob sie mir helfen. Der schmerz verschwand nie ganz er wurde nur etwas besser. Ende Dezember Hatte ich sehr starke kreislauf probleme gehabt mir wurde erst ganz heiß dann hatte ich das gefühl das ich kalten schweiß auf den rücken hatte und dann wurde mir schlecht und schwindlich und kurz darauf wurde mir schwarz vor augen ich hatte das gefühl umzukippen.Und Bekam direkt danach starke kopfschmerzen. Seitdem habe ich ständig probleme mit meiner migräne kann es was damit zu tun haben? Oder war es einfach nur die aura? Leider hatte ich den nächsten termin zur neurologin verpasst weil ich zu einer beerdigung musste und muss jetzt bis ende feb. warten. Aber bis ende feb. schaffe ich es einfach nicht. Habe seid Donnerstag Migräne die immer schlimmer wird sie hörte nicht einmal auf. Gestern hielt ich es dann nichtmehr aus und nahm meine letzte maxalt tablette. Diesmal half sie mir aber überhaupt nicht. Ich bin völig am verzweifeln ich habe starke schmerzen jedes geräusch tut weh und das licht macht es noch schlimmer. Ich bin einfach kaputt und müde aber einschlafen kann ich auch nicht. Ich bin einfach nur fertig ich nahm schon Novagin Tropfen weil ich nicht weiter wusste und dachte es würde vllt ein wenig besser werden. Mir ist die ganze zeit schwindlich und habe taubheitsgefühle. Habt ihr tipps wie ich diese schmerzen bis morgen aushalten kann? Habe vor morgen zur notfall sprechstunde. Würde mich freuen über Hilfreiche tipps.

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?