Migräne oder Spannungskopfschmerz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo,

Was ist der wichtigste Unterschied zwischen Migräne und Spannungskopfschmerz? Bei der Migräne verstärkt sich der Kopfschmerz, wenn man sich körperlich betätigt – das ist beim Spannungskopfschmerz in der Regel nicht der Fall. Desweiteren haben wir bei der Migräne immer einen pulsierenden Kopfschmerz, der meist mittel- bis sehr stark ist. Spannungskopfschmerzen äußern sich in dumpf-drückenden Schmerzen.4. Kann man auch Spannungskopfschmerz und Migräne gleichzeitig haben? Ja, es gibt eine Anzahl Betroffener, bei denen beide Kopfschmerzformen gleichzeitig auftreten. Häufig verursacht bzw. verstärkt die eine Kopfschmerzform sogar die andere. Gibt man ein modernes Anfallsmittel – z.B. ein Triptan – als Injektion, bleibt nur der dumpfe Kopfschmerz, der Spannungskopfschmerz, übrig. Die Patienten benötigen ein sehr detailliertes, nichtmedikamentöses Programm neben einer wirklich wirkungsvollen Anfallsbehandlung, um ihre Lebensqualität anhaltend zu bessern. http://www.kopfschmerzen.de/Service/FAQ#faq04

lg berta

ganz genaues und therapimöglichkeiten kann dir die schmerzklinik in kiel sagen

Was möchtest Du wissen?